PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorradclubs in und um Goslar



Trichtex
06.07.2017, 14:17
Moin!

In und um Goslar gab und gibt es einige Motorradclubs. Spontan fallen mir (und Euch) ein:


MC Samurai (Goslar)
Zerberus
Muddy Tribe (Langelsheim)
Bad Attitudes
MGG (Motorrad-Gruppe Goslar)
Bikerfreunde Goslar
Motorradfreunde Weddingen
Born To Be Wild Santa Maria Vikings, Mc Goslar
Death Riders, MC Oker
Motorradclub Goslar e. V.
MC Liberty (Clausthal-Zellerfeld)

Was gab's bzw. gibt's noch an Motorradclubs im Landkreis?

Viele Grüße,

Gunther

Hobo
06.07.2017, 15:00
Ist zwar keine Ergänzung der Liste, aber eventuell kennt noch jemand von euch Jürgen Gattermann (Lupo).
Er war in der Motorradszene sehr bekannt und hat alte Maschinen, haupts. BMW, restauriert.
Er war auch mit Rainer Mandel der Begründer des Shotokan Karateclubs in Goslar.

Grüße

hobo

Trichtex
06.07.2017, 15:43
Moin!


Jürgen Gattermann (Lupo)
Der ist mir hauptsächlich als Telekom-Kollege ein Begriff.

Viele Grüße,

Gunther

Hobo
06.07.2017, 15:49
Richtig. Auch im Winter fuhr Lupo mit dem Motorrad zu unseren Einsatzstellen (Vst) Von Goslar nach Gandersheim, Seesen, Clz war kein Problem. Wenn Schnee lag, kam er mir seiner steinalten BMW mit Beiwagen.
Er fuhr damals einen Haufen Maschinen gleichzeitig. Sein Renner war eine Egli-Kawasaki.

Ich fürchte nur, wir sind sehr schnell von deinem Thema abgekommen.

Grüße

hobo

Trichtex
06.07.2017, 19:12
Moin!


Ich fürchte nur, wir sind sehr schnell von deinem Thema abgekommen.
Deshalb habe ich gerade mal nachgeschaut, ob ich die Liste um die Harzteufel erweitern kann. Deren Clubhaus an der K21 zwischen Gittelde und Münchehof liegt aber wenige Meter außerhalb des Landkreises und der Club ist in Gittelde beheimatet. Einen Besuch wert sind deren Saisonabschlusspartys (http://www.mf-harzteufel.de/Home/Termine/termine.html) mit Livemusik - in diesem Jahr übrigens vom 06. - 08.10. mit Rocknacht am Freitag.

Viele Grüße,

Gunther

Dörs
06.07.2017, 20:10
Ich werfe mal rein:
*Born To Be Wild Santa Maria Vikings, Mc Goslar
* Death Riders, Mc Oker.

UnsUwe
07.07.2017, 10:13
Das war der Motorradclub Goslar e. V.
Lupo war soweit ich mich erinnere sogar Vorsitzender. Er besaß u.a. besagte Egli MRD1. Die Truppe war viel im alten Piano. Erinnere mich an Spitznamen wie Fötzel, Leo und eben Lupo. Mit denen war ich mal auf einem Wintertreffen in Sarstedt 1986 mit meiner alten DR500. War sehr lustig. Clubhaus war am Nonnenberg.
In Clausthal gab es noch den MC Liberty.

The Hoff
04.01.2018, 14:52
Glück Auf!
Viele der von euch oben aufgeführten Clubs gibt es ja schon ewig nicht mehr im Landkreis Goslar!
Die jetzigen Clubs im Landkreis sind:

Muddy Tribe MC Goslar / Sitz in Langelsheim
Flame Eyes MC Seesen / Sitz in Ildehausen
Schmandrachen Est. 2003 / Sitz in Clausthal-Zellerfeld (Veranstalter Pfauenteiche Rocken Open Air - immer erste JuliWochenende / 07.07.18 )
Chain Crew 13 / Sitz in Seesen
V-Twin e.V. / Sitz in Clausthal-Zellerfeld

Das wars z.Zt. im Landkreis GS. Reicht ja auch......;)

Gruss

Kloeserk
08.03.2018, 14:43
Glück Auf!
Viele der von euch oben aufgeführten Clubs gibt es ja schon ewig nicht mehr im Landkreis Goslar!
Die jetzigen Clubs im Landkreis sind:

Muddy Tribe MC Goslar / Sitz in Langelsheim
Flame Eyes MC Seesen / Sitz in Ildehausen
Schmandrachen Est. 2003 / Sitz in Clausthal-Zellerfeld (Veranstalter Pfauenteiche Rocken Open Air - immer erste JuliWochenende / 07.07.18 )
Chain Crew 13 / Sitz in Seesen
V-Twin e.V. / Sitz in Clausthal-Zellerfeld

Das wars z.Zt. im Landkreis GS. Reicht ja auch......;)

Gruss
Den Samurai MC, in dem ich auch mal Mitglied war gibt es schon lange nicht mehr, ich bin 1985 glaube ich ausgetreten, und danach hat der sich in Luft aufgelöst. Einige der alten Mitglieder wohnen noch in der Gegend glaube ich, aber wie gesagt, das ist über 30 Jahre her...
Gruß

Klaus

Goslärsche
10.07.2018, 15:36
1977 oder 1978 haben wir den MC Goslar e. V. gegründet. Mein Name steht noch in der Gründungsrolle. Ca. 1981 bin ich ausgetreten. Damals hatten wir den Clubraum noch in der Zehntstraße. Ich glaube, der Schuppen steht heute gar nicht mehr. Danach ist der Club irgendwann mal zum Nonnenberg umgesiedelt.
Es gab noch die Astfelder, die Langelsheimer... muss ich mal mit meinem Kollegen sprechen! Clubnamen weiß ich von denen nicht mehr, einige Gesichter kennt man nach fast 40 Jahren zwar wieder, sehen sich aber mit damals manche nur noch wenig ähnlich *grins*
Glück auf, Goslärsche

Ureinwohner
12.07.2018, 18:28
1977 oder 1978 haben wir den MC Goslar e. V. gegründet. Mein Name steht noch in der Gründungsrolle. Ca. 1981 bin ich ausgetreten. Damals hatten wir den Clubraum noch in der Zehntstraße. Ich glaube, der Schuppen steht heute gar nicht mehr. Danach ist der Club irgendwann mal zum Nonnenberg umgesiedelt.
Es gab noch die Astfelder, die Langelsheimer... muss ich mal mit meinem Kollegen sprechen! Clubnamen weiß ich von denen nicht mehr, einige Gesichter kennt man nach fast 40 Jahren zwar wieder, sehen sich aber mit damals manche nur noch wenig ähnlich *grins*
Glück auf, Goslärsche

Hallo
nach der Zehntstrasse war unser Clubraum in Astfeld,danach in der Hildesheimerstrasse,wo vorher Die Motobox drin war.Danach dann Nonnenweg
LG
hj

darkmel
01.11.2021, 10:40
In den 90er gabs noch den MC Döhren, Motorradfreunde Schladen, Motorradfreunde Weddingen und die Lucky Dogs in Seesen späterer Sitz im alten Bahnhof Lutter, MC Flame Eyes war früher Road Runner Seesen (zumindest ein Teil davon), Fichtenflitzer Gittelde gabs auch noch

Trichtex
01.11.2021, 11:19
Moin!


Motorradfreunde Weddingen
Stympt. Ein paar Mal habe ich deren Treffen besucht und sie in guter Erinnerung behalten.


Fichtenflitzer Gittelde gabs auch noch
Die habe ich 1999 in der Eifel beim Treffen des MC Octopus International kennengelernt und danach immer wieder mal ihre Treffen besucht. Die Fichtenflitzer benannten sich später in Harzteufel um.

Viele Grüße

Gunther

darkmel
01.11.2021, 14:08
Weddingen war super. Freitags haben wir immer unser Zelt schon aufgebaut, weil Samstags kein Platz mehr war...
Ja Fichtenflitzer wurden Harzteufel, gibt es aber , glaube ich, auch nicht mehr. War auch immer schön, am besten wars, wenns geregnet hat :D

Trichtex
02.11.2021, 00:07
Moin!


Weddingen war super. Freitags haben wir immer unser Zelt schon aufgebaut, weil Samstags kein Platz mehr war...
Jup. Kenne ich auch nur rappelvoll. Und es wurde jedes möglich Plätzchen zum Zelten genutzt, was bisweilen zu abenteuerlichen Schräglagen führte.


Ja Fichtenflitzer wurden Harzteufel, gibt es aber , glaube ich, auch nicht mehr.
Der bislang letzte angekündigte Termin (http://www.mf-harzteufel.de/Home/Termine/termine.html) war ein offener Abend am 19.02.2021. Scheint tatsächlich still um die Harzteufel geworden zu sein.


War auch immer schön, am besten wars, wenns geregnet hat :D
...was leider nicht gar so selten vorkam. Ich habe das Lagerfeuer meist dem Zelt vorgezogen und da konnte ich dem Regen nie viel abgewinnen.

Richtig schön war auch immer das Jamboree in Almstedt, aber da sind wir dann doch schon etwas weiter weg von GS.

Viele Grüße

Gunther

Volker
02.11.2021, 17:42
Hallo!
Ich habe noch 2 Anhänger von Motorradclubs aus dem Südharz von 1977 und 1978 gefunden. Das betrifft zwar nicht direkt die Umgebung von Goslar, aber ich habe als Hahnenkleer, bzw. Goslarer dort teilgenommen. Damals mit meiner Horex Regina mit SW Steib LS200.
Vermutlich gibt es diese Klubs bzw. Treffen schon lange nicht mehr. Vielleicht weiß jemand Genaueres darüber. Die Horex ist auch Geschichte, ich habe sie vor vielen Jahren aus Platzmangel verkauft.
Ich selbst war nie Mitglied in einem dieser Vereine, das war mir immer zu verpflichtend, auch konnte man sich die "Kumpels" dort nicht aussuchen, da habe ich lieber mein eigenes Ding gemacht.
Mal sehen, ob es mir gelingt, ein Foto einzusetzen, ich tue mich immer noch schwer damit.
Volker

Lilo Wandert
04.11.2021, 11:11
in Andreasberg gibt es noch: https://www.msc-sanktandreasberg.de/%C3%BCber-uns

Galactus
10.11.2021, 00:28
Weddingen war super. Freitags haben wir immer unser Zelt schon aufgebaut, weil Samstags kein Platz mehr war...
Ja Fichtenflitzer wurden Harzteufel, gibt es aber , glaube ich, auch nicht mehr. War auch immer schön, am besten wars, wenns geregnet hat :D

Ich war nie im MF Weddingen hatte aber freundschaftliche Beziehungen und auch mal auf einem der Treffen mit der Band gespielt. Die Weddinger waren immer klasse. Praesi seinerzeit "Steke" und kurz zuvor noch sein grosser Bruder. Sie hoerten auf so klangvolle Namen wie "Egli", "Schlusenbach", "Der Zerraste" etc. :D Ich erinnere mich an grossartige Lagerfeuer-Gespraeche.