PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hottenrott Stahlhandel



Andreas
09.05.2010, 10:18
Als hätte ich es vor einigen Wochen schon geahnt - wir führen durch die Baßgeige und zufällig hatten wir eine Kamara dabei. Ich habe noch schnell ein Foto vom Stahlhandel gemacht.

Heute ist der Name Hottenrott an der großen Halle des Stahlhandels verschwunden, jetzt prangt AcellorMittal an der Halle.

Nach dem Hottenrott Großhandel, zuletzt dem Einzelhandel ist nun auch der Stahlhandel Geschichte und damit ein weiteres traditionsreiches Goslarer Unternehmen komplett verschwunden.

Frank
10.05.2010, 16:45
Dann verstehe ich aber eines nicht:

in der Baßgeige steht seit einiger Zeit öfters ein LKW / Zugmaschine in dem Typischen Hottenrott orange und mit Hottenrot-Aufkleber rum.

Ich habe ihn mehrmals abends in der Nähe von MB gesehen.

Anke
11.05.2010, 20:11
?(?(

Nunja... warum sollte der LKW nicht weiter in GS parken bzw rumfahren..
Heute war dieser aber auch nicht mehr, wie auf dem ersten Foto
zu sehen, auffindbar.....
Fakt ist auf alle Fälle, das Hottenrott nicht mehr da ist
:guck: auf Foto.

Birgit
11.05.2010, 22:25
Kann ja sein, dass der noch die Reste geholt hat. ?(
oder....
Katzen und Hunde laufen ja auch oft zum alten Zuhause zurück -
auch dann, wenn das Herrchen dort nicht mehr wohnt.
8)



?(?(

Nunja... warum sollte der LKW nicht weiter in GS parken bzw rumfahren..
Heute war dieser aber auch nicht mehr, wie auf dem ersten Foto
zu sehen, auffindbar.....
Fakt ist auf alle Fälle, das Hottenrott nicht mehr da ist
:guck: auf Foto.

Andreas
12.05.2010, 07:32
Vermutlich aus der Insolvenzmasse.
Der Hottenrott Stahlhandel gehörte ja zu Adam und Sohn.

http://www.goslarer-geschichten.de/showthread.php?t=173

Birgit
12.05.2010, 08:34
Ganz genau, denn man kann da doch nix liegen lassen, wenn
keiner mehr da ist und aufpasst.


Vermutlich aus der Insolvenzmasse.
Der Hottenrott Stahlhandel gehörte ja zu Adam und Sohn.

http://www.goslarer-geschichten.de/showthread.php?t=173

Andreas ..... guckst du hier:http://www.goslarsche.de/Home/harz/goslar_arid,104429.html

kleine
19.06.2010, 23:13
jetzt ist es wohl amtlich....
Weltgrößter Stahlkonzern Arcelor-Mittal gründet eine Goslar-Filiale (http://www.goslarsche.de/Home/harz/goslar_arid,133281.html)

Heinzelmann
28.07.2011, 23:44
Foto aus dem Band: Südost Niedersachsen - Monographien deutscher Wirtschaftsgebiete / Band 31 von 1970
Folglich stammt das Foto wohl aus 68/69

Andreas
29.07.2011, 18:08
Mensch Heinzelmann,

da hast Du ein echtes Schätzchen gefunden.

Hier: http://www.goslarer-geschichten.de/showthread.php?t=300
Hatte ich schon den richtigen Richer, es war wirklich Hottenrott - nur ist das wohl über 30 Jahre her ...

Speedy
05.09.2011, 13:31
Mensch Heinzelmann,

da hast Du ein echtes Schätzchen gefunden.

Hier: http://www.goslarer-geschichten.de/showthread.php?t=300
Hatte ich schon den richtigen Richer, es war wirklich Hottenrott - nur ist das wohl über 30 Jahre her ...

Vor 31 Jahren habe ich in dem Gebäude meine Lehre zum Fernmeldehandwerker begonnen. Da war von Hottenrott schon keine Spur mehr. Dort waren nur der Harzkauf und die Berufsbildungsstelle der Deutschen Post - Fernmeldewesen.
Von den Autos, die auf dem Foto zu sehen sind muß es noch ein wenig älter sein.

AlterSchirm
06.09.2011, 04:57
Hallo Goslarer,

der Ford scheint mir ein 17m zu sein, der 12er hatte nicht so einen breiten Griff an der Heckklappe und eine etwas steilere Heckscheibe...

AlterSchirm
06.09.2011, 20:14
Hallo Bayernfan,

ja, du hast recht, die Heckleuchten in der Linsenform sind ziemlich eindeutig 12m, die hatte der 17 er nicht. Ich hab gerade mal alte Fotos angesehen, meine Eltern hatten so einen...

Andreas
29.10.2011, 06:46
Guten Morgen,

jetzt haben wir das genaue Datum:)

ManicMiner
30.04.2013, 11:54
Eine Anzeige von Hottenrott Großhandel