Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 114

Thema: Schulen in Goslar - Diskussionen & Erinnerungen

  1. #11
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    1.364
    Danke
    1.490
    1.130 Danke für 465 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von UnsUwe Beitrag anzeigen
    Dito an der Georgenbergschule. Dort gab es einen vollkommen irren Pauker namens Junghans. Der hat alles zusammengebrüllt was bei drei nicht auf den Bäumen war. Zum Glück hatte ich den nie als Lehrer.
    Der Name des Lehrers ist mir auch geläufig. Meine Schwiegereltern waren dort mal als Hausmeister tätig. Da kann man sich noch so manche Geschichte über das Lehrpersonal anhören.
    Wobei ich vorsichtig damit bin, diese hier zu veröffentlichen.
    Gruß
    Uwe

  2. #12
    Schießhauer Avatar von Hanno
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Hannover
    Alter
    59
    Beiträge
    486
    Danke
    1.119
    255 Danke für 127 Beiträge erhalten

    Standard

    @ Onkel Hotte,

    das mit der Milch- und Kakaoversorgung hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm.
    Aber Du hast recht - ich erinnere mich jetzt.
    Die anderen beiden LK kenne ich nicht. Unser Klassenlehrer war Hr. Timmer.
    Das war 1967 bis 71.
    Lange her. War ja auch im vorigen Jahrhundert.
    c

    Hannöversche Grüße
    Klaus

  3. #13
    Hauer Avatar von Onkel Hotte
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    goslar
    Beiträge
    181
    Danke
    212
    166 Danke für 78 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von UnsUwe Beitrag anzeigen
    Dito an der Georgenbergschule. Dort gab es einen vollkommen irren Pauker namens Junghans. Der hat alles zusammengebrüllt was bei drei nicht auf den Bäumen war. Zum Glück hatte ich den nie als Lehrer.
    Au Mann,
    JUNGHANS! Was fürn Typ. Den hatte ich in der Realschule in Sport und Erdkunde. Hat gebrüllt und sich aufgeführt wie ein Berserker. Der wurde auch zig mal versetzt, und hatte wohl alle Schulen durch. Sein Lieblingsspruch: Herr schmeiß Hirn vom Himmel. Der hat auch mit Kreide und Schlüsselbund geworfen. Auch der Sportunterricht war sehr Interresant. Medizinball, Bodenturnen usw. möcht ich mich gar nicht mehr dran erinnern.

  4. Danke von:

    Luzi (22.02.2015)

  5. #14
    Super-Moderator Fahrsteiger Avatar von Harzbiker
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    58
    Beiträge
    367
    Danke
    241
    398 Danke für 149 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Hotte Beitrag anzeigen
    Au Mann,
    JUNGHANS! Was fürn Typ. Den hatte ich in der Realschule in Sport und Erdkunde. Hat gebrüllt und sich aufgeführt wie ein Berserker. Der wurde auch zig mal versetzt, und hatte wohl alle Schulen durch. Sein Lieblingsspruch: Herr schmeiß Hirn vom Himmel. Der hat auch mit Kreide und Schlüsselbund geworfen. Auch der Sportunterricht war sehr Interresant. Medizinball, Bodenturnen usw. möcht ich mich gar nicht mehr dran erinnern.

    Joo, so war er. Seine Frau hat an der Goetheschule unterrichtet. Auch sehr beliebt war das große Lineal für die Tafel, welches sich gut zum Aufwecken der Schüler eignete, indem man es kurzerhand auf die Tischplatte schmetterte.

    Gruß Thorsten

  6. Danke von:

    heinrichbarbarossa (20.03.2016),Luzi (22.02.2015)

  7. #15
    Schießhauer Avatar von Birgit
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    702
    Danke
    68
    38 Danke für 29 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Hanno Beitrag anzeigen
    Ja, das waren noch Zeiten. Wenn Fr. Grimm Pausenaufsicht hatte, hieß das
    bei Pausenende nach Klassen geordnet paarweise angetreten. Dann geordnet in Zweierreihen und lautlos in die Klasse gehen.
    Oder war das bei den anderen Lehrkräften auch so??
    Klaus,

    ich bekomme gerade wieder einen Lachflash. Sagen wir mal so: Bei Frau Grimm war es besonders schlimm. Aber antreten mussten wir immer.

    Später in der 3./4. Klasse weiß ich das nicht mehr so genau. Aber ich glaube ja, da war es auch noch so.

    Oh Frau Grimm ............. meine Güte ..... diese Frau!

    Zitat Zitat von Onkel Hotte Beitrag anzeigen
    Au Mann,
    JUNGHANS! Was fürn Typ. Den hatte ich in der Realschule in Sport und Erdkunde. Hat gebrüllt und sich aufgeführt wie ein Berserker. Der wurde auch zig mal versetzt, und hatte wohl alle Schulen durch. Sein Lieblingsspruch: Herr schmeiß Hirn vom Himmel. Der hat auch mit Kreide und Schlüsselbund geworfen. Auch der Sportunterricht war sehr Interresant. Medizinball, Bodenturnen usw. möcht ich mich gar nicht mehr dran erinnern.
    Jaaaaaaaaaaaa, diesen netten Lehrer hatte mein Bruder in der RSHW
    ..... aber da war er nicht lange. Die Eltern fanden ihn genau so unlustig, wie die Schüler!

    Onkel Hotte]Jau Klaus,
    jetzt kann ich mich auch wieder errinnern. Auch ich ging zur Schillerschule (64-6. Fr. Grimm hatten wir im Rechnen, unsere Klassenlehrerin war Fr. Kersten? und dann H. Kattke.
    Na dann kennst Du wohl meinen Bruder ..... selber Jahrgang, selbe Klassenlehrerin, selber Lehrer in späteren Zeit ....
    Liebe Grüße
    Birgit

  8. #16
    Gedingeschlepper Avatar von FaXe
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Vienenburg
    Alter
    47
    Beiträge
    54
    Danke
    14
    21 Danke für 14 Beiträge erhalten

    Standard

    In der Kaiserpfalzschule (ehemals Goetheschule) sieht man noch die Einteilungen zum antreten der verschiedenen Klassen! Wenn man durch das große Tor geht, rechts unter den "Arkaden"!

    Frau Junghans war meine Englisch Lehrerin

  9. Danke von:

    heinrichbarbarossa (20.03.2016)

  10. #17
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    50
    Beiträge
    2.287
    Danke
    2.198
    2.957 Danke für 913 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von FaXe Beitrag anzeigen
    Frau Junghans war meine Englisch Lehrerin
    Bei Frau Junghans hatte auch ich Englisch. Mein Klassenleherer war Ralph Hecht.
    Glück Auf!
    Andreas

  11. #18
    Hauer Avatar von zeitzeugin
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Giesen bei Hildesheim
    Alter
    74
    Beiträge
    164
    Danke
    269
    148 Danke für 63 Beiträge erhalten

    Lächeln

    Hallo,
    also, in der Schillerschule war ich auch und Fräulein Grimm (das war damals noch die korrekte Bezeichnung) war meine Klassenlehrerin. Rechnen hatten wir bei Frl. Hinnerk, Handarbeit bei Frau Kersten - ansonsten fallen mir gerade keine Lehrernamen ein. - Doch, der Rektor war damals noch Herr Wilhelm.
    Frl. Grimm habe ich nicht als besonders streng in Erinnerung und von dem Heimatkundeunterricht zehre ich heute noch.

    Viele Grüße
    Zeitzeugin

  12. #19
    Hauer Avatar von zeitzeuge
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Giesen bei Hildesheim
    Alter
    75
    Beiträge
    143
    Danke
    569
    140 Danke für 61 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von UnsUwe Beitrag anzeigen
    Dito an der Georgenbergschule. Dort gab es einen vollkommen irren Pauker namens Junghans. Der hat alles zusammengebrüllt was bei drei nicht auf den Bäumen war. Zum Glück hatte ich den nie als Lehrer.
    Bin von 1953 bis 1959 auch in die Georgenbergschule gegangen. Kann voll bestätigen was du über den irren Lehrer schreibst.
    Ich hatte Fräulein Kloska, später dann Herrn Martin als Klassenlehrer.
    Die waren ok.
    Geändert von zeitzeuge (19.02.2012 um 09:47 Uhr) Grund: in der Zeit geirrt

  13. #20
    Gedingeschlepper Avatar von FaXe
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Vienenburg
    Alter
    47
    Beiträge
    54
    Danke
    14
    21 Danke für 14 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    Bei Frau Junghans hatte auch ich Englisch. Mein Klassenleherer war Ralph Hecht.
    So klein ist die Welt! Er war auch mein Klassenlehrer und ein ganz toller dazu! Ich weiß nicht wie oft, aber er hat mir desöfteren den Hintern gerettet
    Sehr schade das er schon gehen mußte....

    Ich glaube jede Schule hat mind. einen irren Lehrer! Bei uns war es Herr Braun, Lehrer für Werken und mit einem RIEEEEESEN Schlüsselbund ausgerüstet

    Dann war da noch :
    Herr Schreier (der machte seinem Nachnamen alle Ehre)
    Herr Kaune
    Herr Donath
    Frau Günther
    Frau Dittmann
    Frau Kaune
    Frau Burkamp
    Frau Leder
    Frau Burkamp
    Frau Weißgerber
    Herr Röver
    Frau Strübig

  14. Danke von:

    Andreas (23.05.2020)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.