Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hallo zusammen

  1. #1
    Wasserknecht Avatar von Bw_Goslar
    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Hornburg
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    20 Danke für 6 Beiträge erhalten

    Standard Hallo zusammen

    Als gebürtiger Goslarer verschlägt es mich immer wieder zu den "Goslarer Geschichten". Wie oft fühlt man sich beim Lesen in die Vergangenheit zurückversetzt und erinnert sich an viele Stationen des eigenen Lebens.

    Zu meiner Person: Ich wurde 1969 im alten Goslarer Krankenhaus in der Spitalstraße geboren und habe dann die (alte) Schillerschule, die Orientierungsstufe Innenstadt und anschließend das Ratsgymnasium besucht. Obwohl ich meinen Wohnort vor etlichen Jahren von Goslar ins Harzvorland nach Hornburg (die Altstadt steht der Goslarer Altstadt um nichts nach - nur alles ein bisschen kleiner) verlegt habe, bin ich durch meine berufliche Tätigkeit in Goslar der alten Kaiserstadt noch immer eng verbunden.

    Wie man meinem Benutzernamen (Bw_Goslar = Bahnbetriebswerk Goslar) und dem Profilbild (alter Lokschuppen an der Astfelder Straße) unschwer entnehmen kann, interessiere ich mich besonders für Verkehrsgeschichte und darüber hinaus für Fotografie. Ich bleibe aber auch bei vielen anderen historischen Themen immer wieder im Forum hängen und freue mich, künftig an dieser Stelle nicht nur still zu lesen, sondern auch aktiv zu diskutieren.

    In diesem Sinne wünsche ich uns allen viele spannende Zeitreisen!

    Gruß
    Bw_Goslar

  2. Danke von:

    Andreas (09.04.2013),Anke (10.04.2013),Bergmönch (09.04.2013),Doro (09.04.2013),flocke47 (10.04.2013),Maria (09.04.2013),märklinist (09.04.2013),Scharfrichter (10.04.2013),Speedy (09.04.2013),Strippenzieher (09.04.2013),uwe unten (09.04.2013),zeitzeuge (09.04.2013)

  3. #2
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    1.349
    Danke
    1.389
    1.080 Danke für 451 Beiträge erhalten

    Standard

    Herzlich Willkommen im Forum und viel Sapß hier.

    Mit der Hornburger Altstadt kann ich Dir nur recht geben.
    Geändert von Speedy (09.04.2013 um 15:45 Uhr)
    Gruß
    Uwe

  4. #3
    Schießhauer Avatar von Hanno
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Hannover
    Alter
    58
    Beiträge
    476
    Danke
    1.067
    241 Danke für 118 Beiträge erhalten

    Standard

    Na, denn man herzlich willkommen hier im Forum
    und viel Spass weiterhin beim Lesen und auch beim Schreiben ...
    c

    Hannöversche Grüße
    Klaus

  5. #4
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    706
    Danke
    1.060
    817 Danke für 345 Beiträge erhalten

    Standard

    BW-Goslar sei herzlich willkommen. Den Lokschuppen, bzw. das BW kenne ich noch sehr gut aus seinen Betriebsjahren, wo die Dampflokomtiven da noch beheimatet waren. Wenn ich mit meinen Schulaufgaben fertig war, bin ich sehr oft mit meinem Schulfreund dort mit Fahrrad hingefahren. Einmal sogar durften wir auf einer 50 ziger Baureihe mit Kabinentender mitfahren bis Oker und zurück. Das war ein Supererlebnis, was ich bis heute nicht vergessen habe.

    in diesem Sinne
    Grüße aus BS
    märklinist

  6. #5
    Wasserknecht Avatar von Bw_Goslar
    Registriert seit
    09.04.2013
    Ort
    Hornburg
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    20 Danke für 6 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo märlinist,

    schöne Erinnerungen. Ich stand oft auf dem Heimweg vom Opa, der auf dem Jürgenweg wohnte, auf der Eisenbahnbrücke "Brückenstraße". Ich habe mich dort gerne einnebeln lassen. Da kam abends immer ein Personenzug von Braunschweig mit einer 50er. Oft dampfte dann auch noch die 94 aus Oker kommend zurück nach Goslar. Ich war damals zwar erst 5 Jahre alt konnte aber immerhin schon das Kursbuch der Deutschen Bundesbahn lesen (manche haben diese Fahrpläne selbst im Erwachsenalter nicht lesen können...).

    Gruß
    nach Braunschweig

  7. Danke von:

    uwe unten (09.04.2013)

  8. #6
    Hauer Avatar von zeitzeuge
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Giesen bei Hildesheim
    Alter
    74
    Beiträge
    142
    Danke
    551
    130 Danke für 57 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo BW- Goslar!

    Viel Spass hier im Forum.
    Ich habe einen Schulkameraden, auch in Goslar geboren, etwa in meinem Alter, der war Bundesbahner und hat zum Schluß das BW Goslar mit abgewickelt. Es war seine Existenz und es ist ihm sicher schwergefallen.
    Vielleicht kennst du ihn.


    Viele Grüße
    Harald
    Geändert von zeitzeuge (09.04.2013 um 16:50 Uhr)

  9. #7
    Schießhauer Avatar von uwe unten
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    goslar/ohlhof
    Alter
    65
    Beiträge
    625
    Danke
    299
    618 Danke für 205 Beiträge erhalten

    Standard

    hallo
    dann schau mal die alten bilder an von mir , vom bw und bahnhof. ich suche zur zeit noch in meinen negativen . eine der 94er die dich eingenebelt hat habe ich hier als foto auf gleis 24.

    Glück Auf Uwe
    Geändert von uwe unten (09.04.2013 um 23:40 Uhr)

  10. #8
    Schießhauer Avatar von Anke
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    42
    Beiträge
    514
    Danke
    285
    288 Danke für 117 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo und auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem Forum
    Ich wünsche Dir eine tolle Zeit bei uns.

  11. #9
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    706
    Danke
    1.060
    817 Danke für 345 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Bw_Goslar Beitrag anzeigen
    Hallo märlinist,

    schöne Erinnerungen. Ich stand oft auf dem Heimweg vom Opa, der auf dem Jürgenweg wohnte, auf der Eisenbahnbrücke "Brückenstraße". Ich habe mich dort gerne einnebeln lassen. Da kam abends immer ein Personenzug von Braunschweig mit einer 50er. Oft dampfte dann auch noch die 94 aus Oker kommend zurück nach Goslar. Ich war damals zwar erst 5 Jahre alt konnte aber immerhin schon das Kursbuch der Deutschen Bundesbahn lesen (manche haben diese Fahrpläne selbst im Erwachsenalter nicht lesen können...).

    Gruß
    nach Braunschweig
    Hallo BW_Goslar,
    Dein Opa wohnte auf dem Jürgenweg schreibst du! Dann könnte es gut sein, das wir uns sogar vielleicht kennen, auch meine Großeltern wohnten auf dem Jürgenweg, meine Oma bis Mitte der 80 ziger ud mein Opa bis 1967 in dem Jahr ist er leider verstorben.
    Ja, man war schon verrückt damals nach der Eisenbahn. Im Alter so ab 14 bin ich mit einem einfachen tragbaren Cassettenrecorder zum Bahnhof gegangen und habe die Geräusche der Durchsagen, ein- und ausfahrender Züge aufgenommen. Eine Cassette habe ich glaube noch, es ist eine alte C 30 von Scotch also eigentlich eine gute Qualität.
    Von der Seufzerbrücke aus, haben wir im Winter Schneebälle versucht in den Schornstein der Dampfloks fallen zu lassen, ein paar mal ist es geglückt.
    Schade, schade, diese Zeit kommt nicht wieder, es war doch herrlich damals, wo der Bahnbetrieb in Goslar noch so abwechslungsreich war.
    Wenn mein Cousin zu Besuch kam sind wir auch an den Bahndamm gegangen, oftmals in der Höhe wo das Bismarkdenkmal steht. Wir haben dort heimlich geraucht am Bahndamm, natürlich aus Geldmangel selbstgedrehte und dann nicht etwa Tabak, sondern Laub, mit entsprechenden Nebenwirkungen.

    In diesem Sinne
    Grüße aus BS
    märklinist

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.