Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Musikbands in der Goslarer Szene

  1. #11
    Hauer Errungenschaften:
    Veteran5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von Onkel Hotte
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    goslar
    Beiträge
    168
    Danke
    171
    136 Danke für 68 Beiträge erhalten

    Standard

    Schön dass sich noch einige erinnern. Yuma waren Ralf (Bass) und Uwe (Gitarre) Dobrik, Michael Schmitz (Gitarre) und ... Setnik(Schlagzeug), die ersten 3 leben noch in Goslar, "Bäckersohn" Setnik??. Kann mich noch an die Feten im Hubertushof mit Yuma erinnern. Scalloway und Havok ,ich glaub mit J. Saale? an der Gitarre haben wir hier in GS natürlich auch gesehen. Schöne Zeit

  2. Danke von:

    heinrichbarbarossa (17.03.2016),Speedy (17.03.2016)

  3. #12
    Hauer Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 ErfahrungspunkteVeteranSozial
    Auszeichnungen:
    Master Tagger
    Avatar von A.C.
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    62
    Beiträge
    125
    Danke
    219
    179 Danke für 91 Beiträge erhalten

    Standard

    Havok?

    War des öfteren beim Proben von Havok im Keller des Gitarristen "Morphi" in Langelsheim.
    Muß in den frühen 80er oder späten 70er Jahren gewesen sein.
    Hagen "Morphi" Rieger (?) > Git.
    Jürgen "John" Saal > Git.
    Rüdiger "Pepe" Beyer > Bass
    Uwe "Schmitti" Schmidt > Drums

    Geile Zeit.


    Ciao Achim

  4. Danke von:

    Speedy (18.03.2016)

  5. #13
    Gezäheschlepper Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Erfahrungspunkte
    Avatar von gestern noch
    Registriert seit
    08.11.2015
    Ort
    Jerstedt
    Alter
    66
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    16 Danke für 10 Beiträge erhalten

    Standard

    ...es gab da auch die "Wild Cats" bekannt durch Funk und Fernsehen, mit Softy an den Keyboards und Gesang war..., komme im Moment nicht auf den Namen (bekannter Goslarer Kneipier) und es gab die "WE" die z. B. im Kolpinghaus Marienburger Straße spielten.
    Weiß jemand ob Ringo noch Musik macht?
    gestern noch

  6. Danke von:

    Speedy (18.03.2016)

  7. #14
    Hauer Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteVeteran
    Avatar von Dörs
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    114
    Danke
    20
    72 Danke für 44 Beiträge erhalten

    Standard

    Nein, weiß ich nicht!
    http://www.ebay.co.uk/itm/2307946530...84.m1438.l2649
    Mit Titel 11 waren sie dabei aus Goslar.
    Andreas Biel, Sohn von Bäckermeister Albert Biel aus Bündheim war dabei. Und ("Bäckermeistersohn Setnick") und die Bäckerei Setnick wurden in Goslar als zugereiste "Schlesier" angefeindet..
    „Was muss ich denken, um richtig zu verstehen, was ich fühle, wenn ich sehe, was passiert?“ Rainald Goetz

  8. #15
    Hauer Errungenschaften:
    Veteran5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von Onkel Hotte
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    goslar
    Beiträge
    168
    Danke
    171
    136 Danke für 68 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich kann mich noch an die Band Flashback erinnern, die haben öfters in der Klöndeele bei Lothar, in der Sause bei Werner und auf kleinerei Veranstaltungen gespielt.
    Das war so in den 70/80ern. Hansi Hirschmann saß am Schlagzeug, er ist heute noch mit 2 Bands in GS aktiv (COYD und H.H. Trio).Besonders kann ich mich an den Pianisten und Saxofonisten erinnern der "Elvis" genannt wurde, der trat auch öfters allein auf in Goslarer Kneipen und spielte Rock n Roll am Piano, meist spontan. Leider ist Elvis letztes Jahr gestorben.
    m.f.G.

  9. #16
    Wasserknecht Errungenschaften:
    Created Album pictures3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte
    Avatar von Wolfgang K
    Registriert seit
    17.05.2018
    Ort
    Goslar
    Alter
    62
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich erinnere mich auch noch an die Band "Worship of Peace" um Norbert Hammermeister und Peter König Anfang der 70er. Auch sie hatten ihren Probenraum auf dem Gut Ohlhof.

  10. #17
    Hauer Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 ErfahrungspunkteVeteranSozial
    Auszeichnungen:
    Master Tagger
    Avatar von A.C.
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    62
    Beiträge
    125
    Danke
    219
    179 Danke für 91 Beiträge erhalten

    Standard

    Da gab es natürlich auch noch Harvest.
    So zweite Hälfte der 70er bis Mitte der 80er.
    So genau weiß ich es auch nicht mehr. Ich war selbst aktives Mitglied in der Gruppe.
    Erinnerte stilistisch hier und da an George Benson. Leicht jazzig ohne anstrengend zu werden. Eher bemüht um einen lockeren und fluffigen Sound.

    Besetzung:
    Rainer Buhl + Hartmut Dittrich (Gitarre und Gesang)
    Ralf König † (Bass)
    Gerd Winkel (Keyboard)
    Dieter Siebeneicher (Schlagzeug)
    Achim Piplak-Römer (Percussion).

    Wir hatten u.a. Auftritte im Auris, Altstadtfest, Piano.
    Wie hieß eigentlich die Kneipe in CLZ, die auch von den Betreibern des Minimums betrieben wurde?
    Da hatten wir auch einen Auftritt.
    Geändert von A.C. (29.07.2018 um 11:05 Uhr)


    Ciao Achim

  11. #18
    Wasserknecht Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte
    Avatar von Feuerstein
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    3 Danke für 2 Beiträge erhalten

    Standard

    Sorry: Ringo hat nie bei Scalloway gespielt,wohl aber in dem legendären Trio CLASSIS. Scalloway 1 waren Patrick (dr) Christoph (b), Olly (g), Hans Martin(p) und Michel (fl). Nach einer musikalischen Umorientierung in Richtung Jazz / Funk kamen Pepe und Uwe in die Band, die auch im Kö 2013 dabei waren. In den 80ern gab es diverse Konzerte zwischen Braunschweig und Göttingen, in Goslar im damaligen PIANO und auf dem Altstadtfest.
    Das Repertoire bestand vorwiegend aus eigenen Kompositionen rein instrumental mit ausgedehnten improvisatorischen Soli.
    Die Band trifft sich heute noch sehr sporadisch (räumliche Entfernung), aber nach wie vor musikalisch engagiert.
    Andere Bands aus den 80ern 90gern waren STREETFIRE, DOGS ON LEAD, JUST FOR JAZZ, DRIVING FORCE, NIMBUS, ZOPPOTRUMP, MUCKEFUCK, Goslar hatte eine ausgeprägte Musikszene, und hat sie heute noch. Es gab seinerzeit das Musikforum, heute die GMS. KEEP ON

  12. Danke von:

    A.C. (17.07.2018)

  13. #19
    Hauer Errungenschaften:
    Veteran5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    184
    Danke
    91
    197 Danke für 82 Beiträge erhalten

    Standard

    Wenn auch vielleicht nicht unbedingt "Szene" im Sinne von Rock und Jazz, aber es gab auch noch viele kleine Kapellen, die einfach Gebrauchsmusik in Form von Tanz- und Schlagermusik machten.

    Hier sei nur stellvertretend "Harlekin" genannt, oder Ehepaar Blum, (vom Musikladen Blum, Bäringer Str, Vorgänger von Klein) die etliche Hotels im Harz mit "live" Tanzmusik versorgten.

  14. Danke von:

    A.C. (17.07.2018),Trichtex (13.07.2018)

  15. #20
    Hauer Errungenschaften:
    1 Jahr registriertCreated Album pictures5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    188
    Danke
    163
    278 Danke für 120 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin!

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Wenn auch vielleicht nicht unbedingt "Szene" im Sinne von Rock und Jazz, aber es gab auch noch viele kleine Kapellen, die einfach Gebrauchsmusik in Form von Tanz- und Schlagermusik machten.
    Auch mein Vater, Volkmar Richter, war als Musiker mit wechselnden Mitstreitern unterwegs, um z. B. Familienfeiern musikalisch zu gestalten. Anfangs mit dem Akkordeon, später mit Heimorgel incl. "Herbert". Günter Sabisch aus Astfeld, Heinz Ickler (Langelsheim) und Gerd Porde waren einige seiner "Bandkollegen". Ob Tanzkapellen und Alleinunterhalter in diesem Thema gut aufgehoben sind, weiß ich aber auch nicht...

    Viele Grüße,

    Gunther

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.