Seite 103 von 569 ErsteErste ... 35393101102103104105113153203 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 5685

Thema: Wo bin ich

  1. #1021
    Schießhauer Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    273
    Danke
    1.345
    767 Danke für 221 Beiträge erhalten

    Standard

    Richtig, Märklinist! In dem mittleren Raum. Rattei hatte es damals aus der Konkursmasse erstanden. Du bist jetzt dran.
    Maria

  2. #1022
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    706
    Danke
    1.060
    817 Danke für 345 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo in die Runde

    Ich nehme mal mein Profilbild, leider kann ich im Moment wegen Umzugsstress (geht im Anfgang Februar zurück in die Nähe der alten Heimat) auf anderes Fotomaterial zugreifen. Aber soviel, das Bild wurde in den frühen 60 ziger Jahren in der Altstadt zwischen 1962 und 1964 aufgenommen. Um einen kleinen Hinweis zugeben es ist südöstlich vom Marktplatz gesehen.

    Gruß noch aus BS
    der märklinisthttp://www.goslarer-geschichten.de/attachment.php?attachmentid=17811&d=1545066712&thu mb=1&stc=1
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Im´hungry.JPG 
Hits:	75 
Größe:	12,4 KB 
ID:	17811  
    Geändert von märklinist (17.12.2018 um 18:12 Uhr)

  3. #1023
    Hauer Avatar von A.C.
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    63
    Beiträge
    167
    Danke
    346
    263 Danke für 149 Beiträge erhalten

    Standard

    Sorry märklinist.
    Vergrößern unmöglich.
    Bitte um bessere Qualität.


    Ciao Achim

  4. #1024
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    706
    Danke
    1.060
    817 Danke für 345 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von A.C. Beitrag anzeigen
    Sorry märklinist.
    Vergrößern unmöglich.
    Bitte um bessere Qualität.
    Bitte um Vergebung,
    hier das bestmögliche Resultat ohne Profibildbearbeitungsprogramm, bitte zu bedenken, in Deutschland gab es zu Beginn der 60 ziger Jahre noch keine Farbfilme, die Aufnahme wurde analog gemacht in schwarzweiß und dann der Zahn der Zeit.
    Ich weiß, für jüngere Forenmitglieder schwer vorstellbar, das es mal keine Farbfotos und keine Digitalfotografie gab.

    In diesem Sinn
    der märklinist

  5. #1025
    Hauer Avatar von A.C.
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    63
    Beiträge
    167
    Danke
    346
    263 Danke für 149 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von märklinist Beitrag anzeigen
    Bitte um Vergebung,
    hier das bestmögliche Resultat ohne Profibildbearbeitungsprogramm, bitte zu bedenken, in Deutschland gab es zu Beginn der 60 ziger Jahre noch keine Farbfilme, die Aufnahme wurde analog gemacht in schwarzweiß und dann der Zahn der Zeit.
    Ich weiß, für jüngere Forenmitglieder schwer vorstellbar, das es mal keine Farbfotos und keine Digitalfotografie gab.

    In diesem Sinn
    der märklinist
    Ich kenne diese Zeit und kann mich erinnern.
    Alles gut.
    Bildrätsel bleibt trotzdem schwer, wie ich finde.


    Ciao Achim

  6. #1026
    Gedingeschlepper Avatar von Manne
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    89
    Danke
    23
    112 Danke für 67 Beiträge erhalten

    Standard

    Könnte in der Dohmstrasse sein?

  7. #1027
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    706
    Danke
    1.060
    817 Danke für 345 Beiträge erhalten

    Standard

    Nein, in der Dohmstraße ist es nicht, aber die Richtung stimmt schon mal.

    Lg
    der märklinist

  8. #1028
    Hauer Avatar von A.C.
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    63
    Beiträge
    167
    Danke
    346
    263 Danke für 149 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von märklinist Beitrag anzeigen
    ...in Deutschland gab es zu Beginn der 60 ziger Jahre noch keine Farbfilme...
    Ich widerspreche dir ungern, aber von mir gibt es definitiv Farbfotos von Anfang 1960.

    Nächster Tip:
    Glockengießerstrasse?


    Ciao Achim

  9. #1029
    Schießhauer Avatar von Harzer06
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    323
    Danke
    338
    487 Danke für 190 Beiträge erhalten

    Standard

    Farbfilme gab es in Deutschland schon mindestens seit den 1930er Jahren. Im privaten Gebrauch waren sie aber erst wesentlich später verbreitet. In meiner Familie schwenkt es erst Anfang der 70er Jahre auf Farbfilm um. Das war damals Erzählungen zufolge (liegt lange vor meiner Zeit) nicht ganz billig. SW-Filme und -bilder bearbeiteten Photogeschäfte in Goslar oftmals selber, Farbe mußte weggeschickt werden. Da waren SW-Bilder im Fachgeschäft noch echte Handarbeit. Heute kostet so ein Service ein Heidengeld.

    Und auch die beste Profisoftware kann aus alten Filmen nicht mehr herausholen, als drin ist. Sie kann Helligkeit und Kontrast gefälliger aussehen lassen, aber Einzelheiten, die auf dem Original nicht vorhanden sind, kann sie nicht hervorzaubern. Ein wahrer Glücksgriff sind da die großformatigen Plattennegative, die zwar oftmals eine einfache Emulsion aufweisen, aber durch ihre Größe erstaunliche Ergebnisse liefern.

    G´Auf
    Harzer06
    Geändert von Harzer06 (19.12.2018 um 20:33 Uhr)

  10. #1030
    Gedingeschlepper Avatar von Manne
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    89
    Danke
    23
    112 Danke für 67 Beiträge erhalten

    Standard

    Es sieht nach einem Innenhof aus.
    Kornstrasse Ecke Schielenstrasse?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.