Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 63 von 63

Thema: Odeon, eine Ära endet

  1. #61
    Gezäheschlepper Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte
    Avatar von renee_goslar
    Registriert seit
    11.02.2017
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    4 Danke für 2 Beiträge erhalten

    Standard

    Danke für die Antworten! :-)
    An wen müsste ich mich denn da genau wenden? Und wie teuer wäre es im Endeffekt ungefähr?
    Liebe Grüße :-)

  2. #62
    Schießhauer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album pictures5000 ErfahrungspunkteOverdrive
    Auszeichnungen:
    Activity Award
    Avatar von Toni Pepperoni
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    311
    Danke
    367
    758 Danke für 213 Beiträge erhalten

    Standard

    update 10.11.2017

    Investor für das Odeon

    Die aus Hannover stammenden Projektentwickler Felsmann und Dr. Meinhof haben Interesse bekundet, das seit August 2012 geschlossene ehemalige Theater Odeon in Goslar zu übernehmen und es in innerstädtischen Wohnraum zu verwandeln. Das Büro ist spezialisiert auf alte Gebäude und bekannt dafür, dass es ungewöhnliche, aber auch spannende Wege geht. Erste Voranfragen ergaben, dass Stadt und Denkmalpflege sich die neue Nutzung vorstellen können.

    Quelle:GZ

    Gruß Toni

  3. #63
    Schießhauer Errungenschaften:
    Veteran5000 ErfahrungspunkteOverdriveCreated Album pictures
    Avatar von bergland
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    ....
    Beiträge
    393
    Danke
    38
    433 Danke für 163 Beiträge erhalten

    Standard

    dann wollen wir mal hoffen das die Machbarkeitsstudie und der Denkmalschutz denen keine Steine in den Weg legt , wenn das realisiert wird , darf man gespannt sein wie das Riesengebäude in , laut GZ vom 11.11 , 25 Wohnungen verwandeln wollen , aber ! alles besser als Abriss

  4. Danke von:

    Bergmönch (12.11.2017)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.