Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Wo sollte man dabeigewesen sein?

  1. #1
    Schießhauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    324
    Danke
    332
    666 Danke für 285 Beiträge erhalten

    Standard Wo sollte man dabeigewesen sein?

    Moin!

    Es gab und gibt in Goslar immer wieder kulturelle Highlights, die man einfach miterlebt haben muss. Welche fallen Euch dazu ein? Ich fang' mal an und lege mit den frühen Kaiserpfalz-Open-Airs die Messlatte schonmal ziemlich hoch.

    Munter bleiben... TRICHTEX

  2. #2
    Moderator Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    58
    Beiträge
    723
    Danke
    1.482
    1.889 Danke für 499 Beiträge erhalten

    Standard

    Die Einweihung des Glockenspiels (1968 ).

    Die beiden Tage der Niedersachsen (1989 und 2013).

    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  3. #3
    Hauer Avatar von Dörs
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    58
    Beiträge
    115
    Danke
    20
    77 Danke für 46 Beiträge erhalten

    Standard

    Ja, natürlich ausgerechnet Achim Balkhoff hat kulturell in Goslar etwas bewirkt...
    http://www.taz.de/!5158896/

  4. #4
    Gedingeschlepper Avatar von Lilo Wandert
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Ohlhof
    Beiträge
    35
    Danke
    8
    23 Danke für 16 Beiträge erhalten

    Standard

    Altstadtfest Freitag abends am Museumsufer---auch bei Regen
    Grüssle

    Lilo

  5. #5
    Hauer Avatar von Dörs
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    58
    Beiträge
    115
    Danke
    20
    77 Danke für 46 Beiträge erhalten

    Standard

    Alone auf dem Loop zwischen Fische und Hooke.............
    Neuerdings by Richard Buckminster Fuller:
    ---->> Bedienungsanleitung für das RAUMSCHIFF ERDE......
    Straight on...
    .....

  6. #6
    Schießhauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    324
    Danke
    332
    666 Danke für 285 Beiträge erhalten

    Standard ???

    Moin!

    Zitat Zitat von Dörs Beitrag anzeigen
    Alone auf dem Loop zwischen Fische und Hooke.............
    Bemerkenswert, dass du das als kulturelles Ereignis betrachtest, bei dem man dabeigewesen sein muss. Kannst Du das näher begründen?

    Mir fehlt dabei ein wenig
    - Kultur und
    - Ereignis.

    Jürgen von der Lippe im Odeon hätte ich übrigens nicht hinterfragt, es müssen also nicht nur die ganz großen Events sein.

    Munter bleiben... TRICHTEX

  7. #7
    Hauer Avatar von Blauburger
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    59
    Beiträge
    124
    Danke
    118
    90 Danke für 62 Beiträge erhalten

    Standard

    Phanta Pfalz, Corvus Corax, Peter Maffay. Mein beeindruckendstes Erlebnis war der Mauerfall, als ich in einem Hotel in BS gearbeitet habe.
    Gruß

    Uli

  8. #8
    Hauer Avatar von Dörs
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    58
    Beiträge
    115
    Danke
    20
    77 Danke für 46 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Trichtex Beitrag anzeigen
    Moin!



    Bemerkenswert, dass du das als kulturelles Ereignis betrachtest, bei dem man dabeigewesen sein muss. Kannst Du das näher begründen?

    Mir fehlt dabei ein wenig
    - Kultur und
    - Ereignis.

    Jürgen von der Lippe im Odeon hätte ich übrigens nicht hinterfragt, es müssen also nicht nur die ganz großen Events sein.

    Munter bleiben... TRICHTEX
    Evtl. liegt es am Dukatenscheißer oder an der Paragraphenscheißerin.




    Hossa....
    Geändert von Dörs (08.03.2016 um 19:13 Uhr)

  9. #9
    Gedingeschlepper Avatar von Galactus
    Registriert seit
    17.07.2015
    Ort
    Richmond, TX - USA
    Alter
    49
    Beiträge
    48
    Danke
    37
    27 Danke für 18 Beiträge erhalten

    Standard

    Vor ein paar Jahren hat mal in einem Kellerclub (Name ist mir entfallen) in der Breiten Straße, glaub ich, Tito & Tarantula gespielt - und fast niemand hat es mitbekommen. Ich habe niemanden aus der Goslärschen Musikszene dort getroffen. Zum Glück war ich da. :-)

  10. #10
    Hauer Avatar von Dörs
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    58
    Beiträge
    115
    Danke
    20
    77 Danke für 46 Beiträge erhalten

    Standard

    Das wird der Music Club Heaven`s Door in der Brüggemannnstr. gewesen sein. Also vormals Auris oder Bierschänke... .
    Der Zusammenhang von heute beruht auf BOB DYLAN, der 75 Jahre alt geworden ist, eine neue LP am Start hat und maßgeblich
    in den 1960 er Jahren`war.
    Wesentlicher ist der Jazz-club Auris, am selben Ort in der Brüggemannstr, dort wurde nach Mitternacht echter Free-Jazz
    gedudelt.
    Auris, Klöndeele, Merlyn, Hollywood, Schweinehof, Zebra, Club 69, Leuchturm, Gröpernschänke.............

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.