Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Gärten um 1960 im Gewerbegebiet Kattenberg/ Wachtelforte

  1. #1
    Wasserknecht Avatar von Pauline
    Registriert seit
    15.03.2017
    Ort
    Moers
    Alter
    59
    Beiträge
    3
    Danke
    12
    0 Danke für 0 Beiträge erhalten

    Standard Gärten um 1960 im Gewerbegebiet Kattenberg/ Wachtelforte

    Kann sich jemand erinnern? Gibt es evtl. Fotos?

  2. #2
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.269
    Danke
    2.037
    2.780 Danke für 841 Beiträge erhalten

    Standard

    Die Gärten auf dem Gelände der heutigen Polizeiwache kenne ich noch, weitere in dre Gegend aber nicht mehr.
    Glück Auf!
    Andreas

  3. Danke von:

    Pauline (21.03.2017)

  4. #3
    Schießhauer Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    273
    Danke
    1.332
    767 Danke für 221 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich erinnere mich noch genau an die Gärten auf dem Gebiete zwischen Heinrich Pieperstraße und Wachtelpforte. Als die Schwimmhalle gebaut werden sollte, wurden sie aufgelassen. Wir sind natürlich dann dadurch gezogen. Als Bild nur dieses sehr schlechte hier aus dem Forum, als die Gärten schon zerstört waren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1040422bb.jpg 
Hits:	43 
Größe:	952,8 KB 
ID:	16469
    Die Heinrich Pieperstraße wurde damals auch erst neu gebaut. Bis dahin fuhr man die Grauhöferstraße nach Jürgebohl.
    Maria
    Geändert von Maria (21.03.2017 um 07:23 Uhr)

  5. Danke von:

    Andreas (21.03.2017),kleine (29.03.2017),Pauline (21.03.2017),Speedy (21.03.2017)

  6. #4
    Gedingeschlepper Avatar von Manne
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    87
    Danke
    20
    108 Danke für 64 Beiträge erhalten

    Standard

    Der letzte Satz ist etwas missverständlich, die Heinrich Pieper-Strasse gab es schon länger. Lange Zeit davor als Grauhöfer.
    Gruss Manne

  7. Danke von:

    Pauline (21.03.2017)

  8. #5
    Hauer Avatar von Onkel Hotte
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    goslar
    Beiträge
    174
    Danke
    189
    142 Danke für 71 Beiträge erhalten

    Standard

    An die Gärten auf den Flächen des Schwimmbades und der Polizei kann ich mich noch vage erinnern. Wir haben da als Kinder immer Obst geklaut. Besser kann ich mich noch an die alte Gärtnerei Ecke Berliner Allee-Wachtelpforte erinnern, da wo jetzt die Neubauten stehn. Ein Gärtner hatte öfters die Polizei gerufen weil wir ein paar Häuser weiter häufig E-Gitarre gespielt hatten, hat wohl dem Pflazenwuchs geschadet, hatte uns auch mal als Gammler und langhaariges Gesocks beschimpft. An der Ecke Lampestr.-Kattenberg war auch bis zum Neubau des Häuserblocks ein riesiger Garten mit Freifläche. Die Gärten damals bestanden auch fast nur aus Nutz und Anbauflächen und die Lauben ware nur notdürftig zusammengebaut, das hat sich heute geändert.

  9. Danke von:

    Andreas (21.03.2017),Pauline (21.03.2017),Speedy (21.03.2017)

  10. #6
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.269
    Danke
    2.037
    2.780 Danke für 841 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Manne Beitrag anzeigen
    die Heinrich Pieper-Strasse gab es schon länger. Lange Zeit davor als Grauhöfer.
    Gruss Manne

    Das stimmt so nicht ganz, die Grauhöfer verlief ab ca. Georgenbergschule bis zur Danziger Straße parallel zur heutigen Heinrich-Pieper-Straße und ist auch heute noch zu erkennen.
    Im Bereich Berufsschule wurde die Heinrich-Pieper-Straße nach dem Krieg gebaut.

    Ausschnitt aus einem Stadtplan von 1967
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	stadtplan goslar 1967.jpg 
Hits:	40 
Größe:	412,1 KB 
ID:	16470
    Glück Auf!
    Andreas

  11. Danke von:

    Bergmönch (07.07.2017),kleine (29.03.2017),Pauline (21.03.2017)

  12. #7
    Schießhauer Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    273
    Danke
    1.332
    767 Danke für 221 Beiträge erhalten

    Standard

    Hier auf dem Plan von 1950 sieht man noch den Verlauf Grauhöferstraße, der später in die Grauhöferlandwehr über ging.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kattenberg 3035.jpg 
Hits:	30 
Größe:	313,0 KB 
ID:	16472
    Maria
    Geändert von Maria (21.03.2017 um 09:42 Uhr)

  13. Danke von:

    Andreas (21.03.2017),Bergmönch (07.07.2017),kleine (29.03.2017),Pauline (21.03.2017),Speedy (21.03.2017)

  14. #8
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    55
    Beiträge
    1.347
    Danke
    1.375
    1.073 Danke für 449 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Hotte Beitrag anzeigen
    An die Gärten auf den Flächen des Schwimmbades und der Polizei kann ich mich noch vage erinnern. Wir haben da als Kinder immer Obst geklaut. Besser kann ich mich noch an die alte Gärtnerei Ecke Berliner Allee-Wachtelpforte erinnern, da wo jetzt die Neubauten stehn. Ein Gärtner hatte öfters die Polizei gerufen weil wir ein paar Häuser weiter häufig E-Gitarre gespielt hatten, hat wohl dem Pflazenwuchs geschadet, hatte uns auch mal als Gammler und langhaariges Gesocks beschimpft. An der Ecke Lampestr.-Kattenberg war auch bis zum Neubau des Häuserblocks ein riesiger Garten mit Freifläche. Die Gärten damals bestanden auch fast nur aus Nutz und Anbauflächen und die Lauben ware nur notdürftig zusammengebaut, das hat sich heute geändert.
    Diese Gärtnerei gehörte meiner Tante und meinem Onkel.
    Das er die Polizei gerufen hatte, ist mir bis jetzt nicht bekannt gewesen.
    Fragen kann ich ihn leider nicht mehr.
    Gruß
    Uwe

  15. Danke von:

    Onkel Hotte (21.03.2017)

  16. #9
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.269
    Danke
    2.037
    2.780 Danke für 841 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Speedy Beitrag anzeigen
    Fragen kann ich ihn leider nicht mehr.
    Aber vielleicht Hans-Georg?
    Glück Auf!
    Andreas

  17. #10
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    55
    Beiträge
    1.347
    Danke
    1.375
    1.073 Danke für 449 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht Hans-Georg?
    Ob der das weis?
    Der hatte mit der Gärtnerei nicht viel zu tun.
    Er hatte immer Blumengeschäfte.
    Mittlerweile ist er auch schon im Ruhestand.

    Wenn ich ihn mal wieder sehe, werde ich mal nachfragen.
    Gruß
    Uwe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.