Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Thema: W. Schacht & Co. Berufs- u. Straßenkleidung

  1. #21
    Gedingeschlepper Avatar von marco073
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Goslar
    Alter
    45
    Beiträge
    26
    Danke
    26
    61 Danke für 20 Beiträge erhalten

    Standard Plastiktüte von 1960/1970

    Kunststoff-Tragetasche (Volksmund "Plastiktüte") aus den 1960/1970er Jahren. Inklusive der originalen Druckplatten...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tragetasche_Schacht_und_Co.jpg 
Hits:	8 
Größe:	542,1 KB 
ID:	16569

  2. Danke von:

    Andreas (23.06.2017),Bergmönch (25.06.2017),Speedy (21.06.2017)

  3. #22
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    58
    Beiträge
    680
    Danke
    1.016
    766 Danke für 328 Beiträge erhalten

    Standard

    Eigentlich eine Schande als geborener Goslarer, das ich dieses Unternehmen nicht kenne, obwohl ich nicht unweit davon einen großen Teil meiner Kindheit und Jugend verbrachte. Ich kann mich an ein Berufsbekleidungsgeschäft in der Marktstraße erinnern und ein weiteres gab es im Vititorwall, da muss in der seitlichen einfahrt gewesen sein, wo auch Autozubehör Ziehr mal seine Geschäftsräume hatte.
    Was mich auch erstaunt ist das damalige Verhältnis, Monatseinkommen/Monatsmiete, wenn man es genau betrachtet hat sich daran so gut wie nichts geändert, denn es werden heute immer Menschen, bei denen das Einkommen kaum für die Miete reicht, das mal so nebenbei bemerkt.

    Gruß aus BS
    der märklinist

  4. Danke von:

    marco073 (03.07.2017)

  5. #23
    Gedingeschlepper Avatar von Manne
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    82
    Danke
    18
    101 Danke für 58 Beiträge erhalten

    Standard

    Marktstrasse war Hildebrandt. Er lieferte früher auch immer mit Lieferwagen aus.
    Gruss Manne

  6. Danke von:

    marco073 (03.07.2017),märklinist (27.06.2017)

  7. #24
    Gedingeschlepper Avatar von marco073
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Goslar
    Alter
    45
    Beiträge
    26
    Danke
    26
    61 Danke für 20 Beiträge erhalten

    Standard

    Die Existenz eines kleines Geschäftes für weiße Ware (Volksmund "Kittel") für den Medizin & Pflegebereich in der Nähe des Vititorwalls wurde mir bisher leider nur mündlich zugetragen. Niemand kann sich aber an den Namen und an das Jahr erinnern :-(

    Ein Berufsbekleidungsgeschäft namens "Hildebrandt" in der Marktstraße ist mir gänzlich unbekannt. Auch konnte ich bisher keine Werbung oder Handelsregistereintrag diesbezüglich finden. Auch kann sich niemand Ü70 an dieses Geschäft erinnern. Insofern betrachte ich das Unternehmen "Hildebrandt" ohne Belege zunächst als Mythos...

    Nichts desto trotz...

    Die Firma Schacht & Co. war ja bekanntlich "rot" und ist daher natürlich auch bis heute dem Fremden Freiheitsschacht sehr verbunden. Die roten "Tippelbrüder" erkennt man übrigens an der roten Ehrbarkeit ("Schlips").

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schacht_rot.jpg 
Hits:	9 
Größe:	336,6 KB 
ID:	16576

    (Aufnahme vom Goslarer Altstadtfest 2013)

  8. Danke von:

    Andreas (03.07.2017),Maria (01.07.2017)

  9. #25
    Gedingeschlepper Avatar von Manne
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    82
    Danke
    18
    101 Danke für 58 Beiträge erhalten

    Standard

    Lieber Marco, ich bin knapp unter 70, habe damals schon vor ca. 45/50 Jahren bei Hildebrandt gekauft. In meiner Erinnerung war er fahrender Händler. In den letzten Jahren hatte er sein Ladengeschäft in dem ersten Haus rechts vom ehemaligen Ordnungsamt/Musikschule in der Marktstrasse. Er war also kein Mythos, sondern real existierend. Er ist schon vor langer Zeit verstorben.
    Gruss Manne

  10. Danke von:

    Hobo (01.07.2017),marco073 (01.07.2017)

  11. #26
    Gedingeschlepper Avatar von Hobo
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    Wolfenbüttel
    Alter
    65
    Beiträge
    66
    Danke
    232
    59 Danke für 37 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo

    es gab nachweisbar (Adressbuch 1955) einen Straßenhändler Ernst Hildebrandt in der Forststraße 1.
    1966/67 hat er sein Geschäft mit Berufsbekleidung in der Marktstr. 41.


    Viele Grüße

    hobo
    Geändert von Hobo (01.07.2017 um 06:25 Uhr)

  12. Danke von:

    marco073 (01.07.2017)

  13. #27
    Gedingeschlepper Avatar von marco073
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Goslar
    Alter
    45
    Beiträge
    26
    Danke
    26
    61 Danke für 20 Beiträge erhalten

    Standard

    Vielen Dank für die aufklärenden Infos! Ich fasse daher zusammen:

    In den 1950/60er Jahren gab es in Goslar einen direkten Mitwerber für den Handel mit Berufskleidung. Ernst Hildebrandt betrieb sowohl ein Reisegewerbe als auch ein Ladengeschäft in der Marktstraße 41 (heute: Debeka Versicherungsbüro [Stand: 2017]).

    Gemeldet war Hildebrandt 1955 in der Forststraße 1, heute: Hof der Firma Dach- und Holzbau Hense GmbH bzw. Kfz-Einstellplätze für Gäste des Hotels Gosequell, An der Gose 23 [Stand: 2017].

    Für weitere Infos (insbesondere Bild- und/oder Formularmaterial) bzgl. Ernst Hildebrandt wäre ich übrigens überaus dankbar, da ich die "Konkurrenz" in der vollständigen Firmengeschichte von Wilhelm Schacht natürlich nicht unerwähnt lassen möchte ;-)

    Das Gebäude Forststraße 1 ist scheinbar in den 1970er Jahren abgebrochen, da die Forststraße seit den 1980ern mit der Hausnummer 2 beginnt...

  14. #28
    Gedingeschlepper Avatar von Hobo
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    Wolfenbüttel
    Alter
    65
    Beiträge
    66
    Danke
    232
    59 Danke für 37 Beiträge erhalten

    Standard

    Forststraße 1 gibt es laut Google hier

    https://www.google.de/maps/place/For...c381e3669c233f

  15. #29
    Gedingeschlepper Avatar von marco073
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Goslar
    Alter
    45
    Beiträge
    26
    Danke
    26
    61 Danke für 20 Beiträge erhalten

    Standard

    Google zeigt die Forststraße Nr. 4, warum auch immer, als Forststraße 1.

    Ich habe selbst früher in der Forststraße 3 (das ist links neben der 2) gewohnt ;-)

    Die Forststraße ist im "U" durchnummeriert und nicht wie üblich, eine Seite die geraden und die gegenüberliegende Seite die ungeraden Hausnummern. Sorgt bei Zustellern immer für große Verwirrung.

    Neben der Forststraße 2 kommt der Hof der Firma Hense (wahrscheinlich ehemals Forststr. 1), dann bereits Bergstraße/Ecke Forststraße. Gegenüber das alte "Bergmannhaus", welches die Forststraße 23 ist.

  16. #30
    Gedingeschlepper Avatar von Hobo
    Registriert seit
    15.04.2017
    Ort
    Wolfenbüttel
    Alter
    65
    Beiträge
    66
    Danke
    232
    59 Danke für 37 Beiträge erhalten

    Standard

    Du hast recht. Die Nummer 1 gibt es nicht mehr.

    Sorry


    hobo

  17. Danke von:

    marco073 (03.07.2017)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.