Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Neun Verletzte nach Zimmerbrand

  1. #1
    Schießhauer Avatar von Toni Pepperoni
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    377
    Danke
    575
    909 Danke für 261 Beiträge erhalten

    Standard Neun Verletzte nach Zimmerbrand

    Die Goslarer Feuerwehr ist gerade im Dr.-Wachler-Weg 37 im Einsatz. Dort brannte ein Zimmer in einem der Hochhäuser.
    Das Feuer konnte aber schon unter Kontrolle gebracht werden. Neun Menschen konnten gerettet werden, müssen aber wegen einer Rauchvergiftung vom Rettungsdienst behandelt werden.
    Drei von ihnen müssen ins Krankenhaus gebracht werden, davon eine Schwangere.

    Quelle:GZ

  2. Danke von:

    Bergmönch (01.08.2017),boborit (02.08.2017),märklinist (02.08.2017),Speedy (02.08.2017)

  3. #2
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    55
    Beiträge
    1.347
    Danke
    1.376
    1.073 Danke für 449 Beiträge erhalten

    Standard

    Der dazugehörige Bericht der Feuerwehr Goslar ist mittlerweile auch online:

    http://www.feuerwehr-goslar.de/index...eun-verletzten
    Gruß
    Uwe

  4. Danke von:

    Toni Pepperoni (02.08.2017)

  5. #3
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    697
    Danke
    1.038
    790 Danke für 339 Beiträge erhalten

    Standard

    Absolute Vorsicht ist geboten, brennendes heißes Öl oder Fett mit Wasser zu löschen, dabei kann explosionsartig die ganze Wohnung binnen Sekunden in Vollbrand geraten und die Personen die sich darin aufhalten können dabei sehr schwer verletzt werden, wenn nicht gar dabei ums Leben kommen.

    Vor einigen Jahren musste ich es mal am Vortag des Heiligen Abends miterleben, wie ein Kumpel von mir Frikadellen gebraten hat und dabei geriet die Pfanne mit heißem Fett in Brand. Sicherlich er war erschrocken, als Flammen aus der Pfanne loderten und er sofort einen Topf mit Wasser drüber goss, die Folge die Küche brannte lichterloh. Die Versicherung hat den Schaden nur teilweise beglichen, weil die Verscherung ihm eine Mitschuld gab.

    Auch wenn man in dem Moment sehr erschrocken ist, wenn eine Pfanne mit Fett oder Öl oder Topf mit Öl Feuer fängt, sofort einen Deckel drauf, niemals Wasser.

    Gruß aus BS
    der märklinist

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.