Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Postbusse in Goslar

  1. #1
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.273
    Danke
    2.084
    2.806 Danke für 845 Beiträge erhalten

    Standard Postbusse in Goslar

    Mehr oder weniger gerade durch Zufall gefunden.

    Ich kenne die gelben Postbusse noch aus meiner Kindheit, irgendwann verschwanden die und es gab nur noch die Bahnbusse


    Kennzeichen: BP 10-2116
    Hersteller: MAN-Büssing
    Fahrzeugtyp: BS 120N
    Erstzulassung: 1972
    Fg.Nummer: 984-0051-0021
    Stationierung: PA Goslar

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	postbus goslar 10-2116-15071979-5521.jpg 
Hits:	1305 
Größe:	210,5 KB 
ID:	14031
    Quelle: http://www.bahnbus-bildarchiv.de/post.htm
    Glück Auf!
    Andreas

  2. Danke von:

    Günther und Helga (11.04.2015),Hanno (07.04.2015),heinrichbarbarossa (05.04.2015),Maria (05.04.2015),märklinist (07.04.2015),Maxe 27 (06.04.2015),Strippenzieher (05.04.2015),zeitzeuge (23.04.2015),zeitzeugin (05.04.2015)

  3. #2
    Schießhauer Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    665
    Danke
    1.314
    1.654 Danke für 436 Beiträge erhalten

    Standard

    Hier ist noch einer auf Torfhaus in den frühen 1960er Jahren:



    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  4. Danke von:

    Andreas (05.04.2015),Günther und Helga (05.04.2015),Hanno (07.04.2015),Luzi (12.04.2015),Maria (05.04.2015),Maxe 27 (06.04.2015),Strippenzieher (06.04.2015),zeitzeuge (23.04.2015),zeitzeugin (05.04.2015)

  5. #3
    Gedingeschlepper Avatar von Maxe 27
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    61
    Beiträge
    39
    Danke
    159
    186 Danke für 33 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Andreas,
    danke für das schöne Foto. Von dieser Serie waren in Goslar 4 Omnibusse als BP 10-2115 bis BP 10-2118 stationiert. Als Besonderheit verfügten die Fahrzeuge über eine Reisebusbestuhlung, sodass sie auch im Gelegenheitsverkehr einsetzbar waren. Hauptbetätigungsfeld war aber der Linienverkehr.

    Im September 1977 konnte ich den BP 10-2118 ebenfalls am Goslarer Bahnhofsvorplatz aufnehmen.




    Am 1. Dezember 1983 gingen alle in Goslar vorhandenen Postbusse an die Bahn. Der Postreisedienst war damit Geschichte. Bereits 6 Jahre später, zum 1. November 1989, wurde die Regionalbus Braunschweig GmbH (RBB) gegründet. Neben den Bahnbussen kamen auch noch ehemalige Postbusse der Baujahre 1981 bis 1983 zur RBB und hatten damit in ihrer kurzen Laufzeit zwischen 8 und 9 Jahren 3 verschiedene Dienstherren.

    Herzliche Grüße
    Maxe 27
    Geändert von Maxe 27 (06.04.2015 um 12:03 Uhr)

  6. Danke von:

    A.C. (20.04.2015),Andreas (06.04.2015),Bergmönch (08.04.2015),Günther und Helga (06.04.2015),Hanno (07.04.2015),heinrichbarbarossa (06.04.2015),Maria (07.04.2015),märklinist (07.04.2015),Strippenzieher (06.04.2015),zeitzeuge (23.04.2015)

  7. #4
    Gedingeschlepper Avatar von Maxe 27
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    61
    Beiträge
    39
    Danke
    159
    186 Danke für 33 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo in die Runde,

    danke für Eure "Danke". Vielleicht besteht noch Interesse an einem weiteren Foto.

    Zu sehen ist der Büssing Präsident 14 (c) vom Baujahr 1968. Zum Zeitpunkt der Aufnahme im Juli 1977 hat der Bus noch etwa 1 Jahr bis zur Ausmusterung vor sich. 1978 ersetzte ihn dann schon ein Standard-Überlandlinienbus des Typs MAN SÜ 240. Zugelassen war dieser auf BP 10-3134.



    Herzliche Grüße
    Maxe 27

  8. Danke von:

    A.C. (20.04.2015),Andreas (12.04.2015),Bergmönch (12.04.2015),Günther und Helga (11.04.2015),Hanno (17.04.2015),heinrichbarbarossa (12.04.2015),Luzi (12.04.2015),ManicMiner (16.04.2015),Strippenzieher (12.04.2015),thronerbe (12.04.2015)

  9. #5
    Gedingeschlepper Avatar von Maxe 27
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    61
    Beiträge
    39
    Danke
    159
    186 Danke für 33 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo allerseits,

    den in Goslar von Büssing und später MAN dominierten Fuhrpark der Deutschen Bundespost bereicherte Ende der 1970er Jahre ein aus Oberstdorf stammender Mercedes O 302. Der im Februar 1970 erstzugelassene Bus war aus mir unbekannten Gründen nach Goslar umgesetzt worden und fuhr überwiegend im Schülerverkehr.

    Mein Foto aus dem Jahr 1979 zeigt den Bus in Goslar an der heutigen Zufahrt zum ZOB.



    Herzlichst
    Maxe 27

  10. Danke von:

    A.C. (20.04.2015),Andreas (19.04.2015),Günther und Helga (27.04.2015),heinrichbarbarossa (19.04.2015),Strippenzieher (20.04.2015),zeitzeuge (23.04.2015)

  11. #6
    Gedingeschlepper Avatar von Maxe 27
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    61
    Beiträge
    39
    Danke
    159
    186 Danke für 33 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo in die Runde,
    im Gegensatz zu den in Beitrag #1 und #3 gezeigten Postbussen handelt es sich bei dem nachfolgenden Bus zwar auch um einen BS 120 N, jedoch wurde dieses Fahrzeug von Büssing noch vor der Übernahme durch MAN gebaut. Folgerichtig fehlt auf dem im März 1971 erstzugelassenen Bus der MAN-Schriftzug.

    Interessant auch, dass die Postbusse bis in die späten 1970er Jahre hinein ihre Zielanzeigen mit so genannten Steckschildern anstelle von Rollzielfilmen ausstattete.

    Die Aufnahme zeigt den in Clausthal-Zellerfeld stationierten BP 10-1852 im Juli 1977 auf dem Goslarer Bahnhofsvorplatz.




    Einen schönen Sonntag wünscht
    Maxe 27

  12. Danke von:

    Andreas (28.04.2015),Günther und Helga (27.04.2015),Hanno (27.04.2015),Maria (26.04.2015),Strippenzieher (27.04.2015)

  13. #7
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.273
    Danke
    2.084
    2.806 Danke für 845 Beiträge erhalten

    Standard

    Was mich mal interessieren würde, führen die Postbusse ihre eigenen Linien oder die gleichen Strecken wie auch die Bahnbusse?
    Glück Auf!
    Andreas

  14. #8
    Schießhauer Avatar von Hanno
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Hannover
    Alter
    58
    Beiträge
    476
    Danke
    1.066
    241 Danke für 118 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Andreas,

    soweit ich mich erinnere haben die sich die Linien geteilt.
    Ich bin senerzeit öfter mal mit dem Postbus nach Astfeld.
    Da fuhr m.W. nichts anderes.
    c

    Hannöversche Grüße
    Klaus

  15. Danke von:

    Andreas (02.05.2015)

  16. #9
    Gedingeschlepper Avatar von Maxe 27
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    61
    Beiträge
    39
    Danke
    159
    186 Danke für 33 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
    Was mich mal interessieren würde, führen die Postbusse ihre eigenen Linien oder die gleichen Strecken wie auch die Bahnbusse?
    Hallo Andreas und alle anderen in dieser Runde,
    der Postreisedienst und die Deutsche Bundesbahn waren 2 verschiedene Staatsbetriebe und hatten jeweils ihre eigenen Linienkonzessionen. Die 1976 eingeführten Liniennummern waren in Goslar bei den Bahnbussen ab 2401 aufwärts angeordnet; sie endeten, soweit ich weiß, mit der Linie 2409 nach Heißum. Die Linien der Post begannen bei 2420. Wieviele Postlinien es im Goslarer Bereich insgesamt gab, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Auch nach der Auflösung des Postreisedienstes 1983 und der Übernahme durch die Bahn fuhren die nun gelben Bahnbusse weiterhin auf ihren angestammten Strecken. Erst durch Ausmusterungen einzelner ehemaliger Postbusse kamen die roten Bahnbusse auf den früheren Postlinien zum Einsatz.

    Das heutige Foto vom Juli 1977 zeigt mit BP 10-2886 den im Frühjahr 1977 beschafften Standard-Überlandbus MAN SÜ 240. Auch er verfügt noch über das Steckschild im Linienkasten über der Frontscheibe. Erst die ab 1980 erworbenen Neufahrzeuge waren mit Zielrollbändern ausgestattet und konnten nun auch die zur Pflicht gewordenen Liniennummern anzeigen. Die älteren Busse wurden entsprechend nachgerüstet.




    Das Foto heute ist das letzte Bild, das ich hier zeigen kann. Mehr Postbusse habe ich leider nicht fotografiert. Ich danke Euch allen für das Interesse und verbleibe ganz herzlich

    Maxe 27

  17. Danke von:

    Andreas (02.05.2015),Günther und Helga (01.05.2015),Hanno (04.05.2015),Strippenzieher (04.05.2015),thronerbe (01.05.2015)

  18. #10
    Wasserknecht Avatar von prinz wiesener
    Registriert seit
    02.05.2015
    Ort
    castle hill, new south wales, australia
    Alter
    74
    Beiträge
    3
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Standard nur postbusse nach astfeld?

    das stimmt aber nicht ganz. Ich bin nach der Schule oft zu meinem Schulkamerad mit dem Schienenbus vom Goslarer Bahnhof nach Astfeld gefahren. Ich glaube, das waren so rote Triebwagen. Uebrigens meistens umsonst, habe nur eine Bahnsteigkarte fuer 20 Pfennig geloest. Bin nur einmal erwischt worden. Servus!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.