Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Privatklinik Georgenbad , Dr.Franckenstein, Reußstr.

  1. #11
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    58
    Beiträge
    684
    Danke
    1.021
    769 Danke für 330 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo,
    Ich hab wa aussagekräftiges gefunden, im Adressbuch aus dem Jahre 1955, und zwar nannte sich das Krankenhaus: Georgenbad GmbH-Privatklinik, Dr. Frankenstein hatte dort eine Arztpraxis.Dort waren auch wohnhaft Säuglingsschwestern. Schwestern, Haushaltsgehilfen und Dr. med. Wilhelm. Privatklinik, ja, das erklärt sich von selbst, weil sie in private Hände war, im Adressbuch ist dazu der Name Conrad, Werner Geschäftsführer genannt. Aus heutiger Sicht ist eine Privatklinik, wo der Patient in der Mehrheit Selbstzahler ist. In den 60 er Jahren hatten wir ja noch die komplette "Vollkaskoversicherung".

    Gruß
    der märklinist

  2. Danke von:

    thronerbe (14.04.2019)

  3. #12
    Hauer Avatar von Luzi
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    118
    Danke
    375
    210 Danke für 116 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Sula,

    Das war ein reines Kinderkrankenhaus mit Entbindungsabteilung.
    Es war auch keine Privatklinik, das hätten sich meine Eltern nie leisten können.
    Der Kinderarzt war Dr. Frankenstein; er hat mir dort die Polypen entfernt.
    Muß 1958 gewesen sein, eventuell auch 1959. Später aber nicht.
    Ein paar Tage mußte ich dort verweilen, was ich ganz schrecklich fand.
    Auch im Säuglingsalter war ich dort stationär behandelt worden.
    Mein jüngerer Bruder ebenfalls.
    Kann sein, daß es dort eine Privatstation gab, aber wenn, nur für Kinder
    und werdende Mütter.
    War ja auch kein großes Haus.
    Mit Wegfall dieser Kinik hatte GS auch nirgends eine reine Kinderstation.
    Entbindungen fanden dann nur noch im Krankenhaus Spitalstraße statt.

    Gruß, Luzi
    Geändert von Luzi (13.04.2019 um 20:36 Uhr)

  4. #13
    Wasserknecht Avatar von Sula
    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Thanked 4 Times in 1 Post

    Standard

    Vielen Dank Luzi für die Info☺

  5. #14
    Wasserknecht Avatar von Sula
    Registriert seit
    25.03.2019
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Thanked 4 Times in 1 Post

    Standard

    Vielen Dank für deine Mühe ��

  6. #15
    Schießhauer Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    659
    Danke
    1.288
    1.631 Danke für 432 Beiträge erhalten

    Standard

    Das war tatsächlich eine privat betriebene Klinik, eingetragen unter Georgenbad GmbH. Einer der dort praktizierenden Ärzte war der Kinderarzt Dr. Frankenstein. Er betrieb in den Gebäude auch eine Praxis und machte sogar Hausbesuche. Ich war als Kind auch dort in Behandlung und habe ihn in sehr guter Erinnerung.

    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  7. #16
    Hauer Avatar von Nils
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    190
    Danke
    95
    200 Danke für 85 Beiträge erhalten

    Standard

    In den End 50ern wurden in dieser Privatklinik je nach Auslastung aber auch Entbindungen von Kassenpatientinnen vorgenommen. Gruß

  8. Danke von:

    Luzi (15.04.2019)

  9. #17
    Hauer Avatar von zeitzeugin
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Giesen bei Hildesheim
    Alter
    73
    Beiträge
    162
    Danke
    259
    136 Danke für 59 Beiträge erhalten

    Standard

    Meine Mutter war ca. 1956 als Patientin in dieser Klinik in der Reußstraße. Sie war Kassenpatientin, vermutlich von einem Frauenarzt eingewiesen. Wer das war, weiß ich aber nicht mehr. Es gab ja im Oberen Triftweg auch eine Frauenklinik, da hat eine Tante ihr Kind bekommen, auch als Kassenpatientin. Das war früher wohl irgendwie anders geregelt.
    Viele Grüße
    Erika

  10. Danke von:

    Luzi (15.04.2019)

  11. #18
    Wasserknecht Avatar von Stulle
    Registriert seit
    06.04.2019
    Ort
    Laatzen
    Alter
    60
    Beiträge
    6
    Danke
    4
    7 Danke für 2 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich war dort als Kleinkind (so ca. 1961 oder 1962) für einige Tage, auch als Kassenpatient.

  12. #19
    Hauer Avatar von thronerbe
    Registriert seit
    12.11.2013
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    234
    Danke
    809
    278 Danke für 133 Beiträge erhalten

    Standard

    Im Adresssbuch von 1948 ist dort außer 3 Privatbewohnern nur eine Kinderarztpraxis Dr. Frankenstein eingetragen.

    Der alleinige Eintrag aus dem Adressbuch von 1927 lautet: "Borchers, Herm., Senator a.D. und Fabrikbesitzer"

    Über dem Eingang steht "Villa Georgenberg".



    Viele Grüße

    thronerbe
    Geändert von thronerbe (16.04.2019 um 16:12 Uhr)
    Ein Vogel, der in einem Käfig geboren wurde, hält Fliegen für eine Krankheit!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.