Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Plateo schließt Ende November

  1. #1
    Schießhauer Avatar von Harzer06
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    320
    Danke
    332
    483 Danke für 188 Beiträge erhalten

    Standard Plateo schließt Ende November

    Moin,

    Die Firma „Plateo“ in der Hildesheimer Straße stellt den Betrieb ein. Inhaber und Leiter Martin Bergmann kann aus gesundheitlichen Gründen den Betrieb nicht weiterführen. Ende November ist Schluss.

    G´Auf
    Harzer06

  2. Danke von:

    märklinist (25.10.2019),nobby (25.10.2019),Speedy (27.10.2019)

  3. #2
    Gedingeschlepper Avatar von nobby
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    25
    Danke
    86
    34 Danke für 19 Beiträge erhalten

    Standard

    "Der Steinmetzbetrieb Plateo

    wurde 1894 von Antonio Plateo gegründet und 1958 von seinem Sohn Richard Plateo übernommen.
    Seit 1989 leitete dessen Tochter Ingeborg Bergmann, zuständig für den kaufmännischen Bereich, zusammen mit ihrem Ehemann Josef, zuständig für Werkstatt, Technik und Verkauf, die Firma.

    Im Jahr 1994 feierte die Firma Ihr 100jähriges Betriebsjubiläum.
    Der Familientradition getreu übernahm in “ 4.- Generation “ deren Sohn Martin Bergmann, Steinmetzmeister und Steintechniker, im Jahr 2000 den Betrieb.

    Selbstverständlich wird bei uns der Kundenservice als äußerst wichtig angesehen. Als Ansprechpartner stehen kompetente Mitarbeiter zur Verfügung, die für Herstellung und Einbau der Materialien zuständig sind."


    Eine Kopie aus der aktuellen Website von Plateo. Damit diese Informationen nicht völlig verschwinden.

    Grüße

    nobby
    Geändert von nobby (25.10.2019 um 17:10 Uhr)

  4. Danke von:

    Bergmönch (26.10.2019),Harzer06 (25.10.2019),Luzi (25.10.2019),Speedy (27.10.2019)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.