Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Strassensanierung K1 zwischen Grauhof und Hahndorf

  1. #11
    Hauer Avatar von A.C.
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    64
    Beiträge
    202
    Danke
    405
    324 Danke für 177 Beiträge erhalten

    Standard

    Vegiss bitte nicht das in Hahndorf ein Goslar Ehrenbürger wohnt
    Du meinst sicherlich den "Dicken"?! Obwohl. Ist er ja eigentlich gar nicht mehr. Hat doch eine Menge Pfunde v
    Der wohnt, ohne dass ich dich belehren will, in der Kleinsthofsiedlung.

    Sozusagen dem "Bürzel" von Hahndorf.

    Die Strasse sieht jetzt auf Grund seiner neuen Decke dreckiger beziehungsweise rauher und unfertiger aus als vorher.
    Aber was weiß ich schon. Ist ja auch nichts für's Auge sondern für unsere geliebten 4rädrigen Freunde.

    Meine "Gute" und ich, wie viele andere auch, waren heute ebenfalls mit dem Radl unterwegs. Auf Wunsch der Guten haben wir eine ganze Zeit auf dem alten Friedhof (Hildesheimer Str.) verbracht. Haben dort u.a. nach einem vor ein paar Jahren verstorbenen guten Bekannten gesucht. Und auch gefunden.

    Dieser Friedhof hat sein eigenes Flair. Irgendwie hat er was.

    Jaja....der Radweg an der K1. Abgesehen von dem lästigen Wind, der uns auch heute wieder kräftig in Richtung Hahndorf die Fahrt erschwerte (kein E-Bike), ist der Radweg auf der einen Seite zwar nicht gemacht worden, aber eigentlich, nach meinem Empfinden, auch noch nicht sooooo uneben wie der Teil im Bereich der Bassgeige bis hoch zur Goldenen Aue. Gut das es seit Jahren die Federgabeln an den Fahrrädern gibt.


    Fotos habe ich keine mehr gemacht, zumal die Gute auch nicht anhalten wollte.


    Ciao Achim
    passt auf euch auf + bleibt gesund.

  2. #12
    Hauer Avatar von A.C.
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Goslar
    Alter
    64
    Beiträge
    202
    Danke
    405
    324 Danke für 177 Beiträge erhalten

    Standard

    Vegiss bitte nicht das in Hahndorf ein Goslar Ehrenbürger wohnt
    Du meinst sicherlich den "Dicken"? Besser bekannt als Siggi. Der wohnt, ohne dass ich dich belehren will, in der Kleinsthofsiedlung.

    Sozusagen dem "Bürzel" von Hahndorf.


    Die Strasse sieht jetzt auf Grund seiner neuen Decke dreckiger beziehungsweise rauher und unfertiger aus als vorher. Aber was weiß ich schon. Ist ja auch nichts für's Auge sondern für unsere geliebten 2- und/oder 4-rädrigen Freunde.
    Geändert von A.C. (06.04.2020 um 09:26 Uhr)


    Ciao Achim
    passt auf euch auf + bleibt gesund.

  3. Danke von:

    Andreas (06.04.2020)

  4. #13
    Gedingeschlepper Avatar von Roger
    Registriert seit
    20.10.2018
    Ort
    Goslar
    Alter
    68
    Beiträge
    82
    Danke
    107
    160 Danke für 59 Beiträge erhalten

    Standard

    Moinsen Achim,

    ... ich fasse das keinesfalls als "Belehrung" auf. Ist doch eine freundliche Umschreibung "Bürzel von Hahndorf"
    Da kenne ich aus meiner Schulzeit in den 60´er Jahren noch ganz andere Umschreibungen für die Kleinsthofsiedlung.
    Beste Grüße

    Roger


    Not Too Old To Rock´n Roll

  5. #14
    Gezäheschlepper Avatar von Feuerstein
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    5 Danke für 3 Beiträge erhalten

    Standard

    Und der fährt nicht Fahrrad

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.