Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: Heinzelmann lebt !

  1. #1
    Hauer Avatar von Heinzelmann
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Altair
    Beiträge
    213
    Danke
    0
    20 Danke für 17 Beiträge erhalten

    Standard Heinzelmann lebt !

    Auf der Suche nach alten Jürgenohl-Fotos bin ich hier gelandet. Der Benutzername Heinzelmann kommt nicht von ungefähr, hat doch gleichnamiger Postillon uns vor so manchem trockenen Abend gerettet.

    Die Kattenberggeschichten hier im Forum kann ich zu 100% nachvollziehen. Speichen-, Gabel- und Knochenbrüche waren dort fast an der Tagesordnung. Wenn wir in den 70ern das heutige Mountainbikematerial gehabt hätten, ...ich weiss nicht, ob wir das überlebt hätten. So hat Fahrradhändler Ansorge-Heidenreich ganz gut an uns verdient (Lag ja immer auf dem Weg vom-bzw. zum Kattenberg)

    Leider hat man damals nicht so viel fotografiert und so gibt es heute schon einige "verlorene" Plätze in Jürgenohl und Georgenberg, z.B. die ersten Wohngebäude (Butzen) am Trebnitzer Platz, den Entenkuhlenteich, Heinzelmann in der Hirschberger, das "Büdchen" am Köppelsbleek und und und...

    BisDieTage
    GlückAuf
    Servus

    Heinzelmann 2.0

  2. Danke von:

    Danielix (15.01.2013),märklinist (20.03.2017)

  3. #2
    Schießhauer Avatar von Anke
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    42
    Beiträge
    514
    Danke
    285
    288 Danke für 117 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Heinzelmann,

    schön, das Du uns gefunden hast.
    Ich hoffe sehr, das wir noch viel von Dir
    lesen werden.
    Bis bald

    Glück Auf !

  4. #3
    Hauer Avatar von kleine
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    jetzt Aachen
    Beiträge
    223
    Danke
    90
    107 Danke für 53 Beiträge erhalten

    Standard

    Hi Heinzelmann!
    oh mann ja Heinzelmann - den hatte ich ja ganz vergessen....immer die rettung in der not!
    kaum zu glauben, in zeiten mit 24std. öffnung an jeder 2. tankstelle heute, dass das mal oft die einzige möglichkeit war nach ladenschluss bis spät etwas zu trinken und natürlich chips kaufen zu können.
    Jürgenohl war auch in meinem "einzugsbereich" - später, als ich von meinem klapprad auf ein grosses "umgestiegen" bin.
    und Ansorge ja, wie oft ich da gewesen bin! da hat es immer richtig gut gerochen...nach fahradschläuchen und so...da war ich immer gerne drin!
    und Ansorge hat auch immer eine helfende hand gehabt, wenn mal wieder was am fahrrad kapuut war. auch eine sehr angenehme erinnerung!

    und Du kennst also auch noch den Kattenberg in den 70er?!!! ja das ist doch mal was! geil!
    dann kommt Dir vielleicht auch diese perspektive bekannt vor?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC02148 (Medium).jpg 
Hits:	217 
Größe:	85,8 KB 
ID:	381  
    Heimat ist immer noch Sehnsucht nach der Kindheit.
    Heinrich Böll

  5. #4
    Hauer Avatar von Heinzelmann
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Altair
    Beiträge
    213
    Danke
    0
    20 Danke für 17 Beiträge erhalten

    Standard

    Servus Kleine,
    die Perspektive auf dem Foto kommt mir sehr bekannt vor . Das ist das obere Ende des Stadtgartens, wenn man vom Kattenberg runter kommt - rechts geht es Richtung Wachtelpforte. Das war auch eine beliebte Ecke meines Fahrlehrers, weil dort alles "rechts vor links" war.


    Habe auch mal versucht ein Bild anzuhängen mit der Frage : ...und wo ist das ?

    BisDieTage
    GlückAuf
    Servus
    Heinzelmann 2.0
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	graffiti_klein.jpg 
Hits:	170 
Größe:	58,8 KB 
ID:	382  
    Geändert von Heinzelmann (11.09.2010 um 10:31 Uhr)

  6. #5
    Hauer Avatar von kleine
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    jetzt Aachen
    Beiträge
    223
    Danke
    90
    107 Danke für 53 Beiträge erhalten

    Standard

    hmm....tja...wo ist das.....? ...das wird dann wohl ein langer rätselabend für mich...
    also das ist ein grosses graffiti, das auf einem kopfsteinpflaster steht...

    Sch......land (kann ich nicht entziffern) - Eintritt frei- Kinder die Hälfte

    den satz kenn ich...damit kann man leute zum nachdenken bringen, hihi

    aber mehr fällt mir dazu jetzt nicht ein.

    auf meinem bild ist tatsächlich der oberste teil des Stadtgartens - genau gegenüber vom Stadthallenplatz...links ist der anfang der Lampestrasse - die gegenüber einmündende strasse hatte damals keinen namen (ob das heut noch so ist?) meine mutter nannte sie immer "Gartentörchenstrasse", weil dort der eingang zu unserem haus war.
    und deswegen kenn ich natürlich auch all die fahrschulwagen, die dort immer "rumkurvten" und direkt vor meinem zimmerfenster einparken geübt haben
    Heimat ist immer noch Sehnsucht nach der Kindheit.
    Heinrich Böll

  7. #6
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    1.349
    Danke
    1.388
    1.080 Danke für 451 Beiträge erhalten

    Standard

    Bei "Heinzelmann konnte man manchen Abend (schon Morgen) um halb eins auch noch mal einen 10er Träger Bier kaufen. Das war zu den Zeiten eine tolle Sache. Ansonsten wäre die eine oder andere Feier schon früher zu Ende gewesen.

    Bei Ansorge kaufe ich auch heute noch maine Ersatzteiel für das Fahrrad, obwohl ich nicht mehr auf dem Kattenberg unterwegs bin.

  8. #7
    Schießhauer Avatar von uwe unten
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    goslar/ohlhof
    Alter
    65
    Beiträge
    625
    Danke
    299
    618 Danke für 205 Beiträge erhalten

    Standard

    hallo heinzelmann lese gerade kattenberg und HEINZELMANN IN DER HIRSCHBERGER
    wir sind auch mit unseren rädern im kattenberg gefahren war geil , wenn der schwung fehklte biste eben umgekippt daist noch allles so wie früher war erst im september 11 mit dem rad da . du kennt die postille ich bin 57 kann ja sein das wir uns kennen haben da auch immer mal ne kola getrunken und auch mal zum ärger der alten heinzelmann am spielautomat hinten links in der ecke was gewonnen haben. die eine tochter hies babara
    der alte hat noch meine erste autoversicherung abgeschlossen . und unsere erste politesse in goslar wohnte gleich gegenüber hat ihren akoholbedarf gedeckt. was da jetzt drin ist keine ahnung ,aber ich heute gleichmal vorbei . zu unserer zeit war da noch die post der alte heinzelmann und fahrschule erdel. meld dich mal.

    glück auf uwe

    hallo speedy
    du warst du bei heizelmann . zu meiner zeit so 72 -76 sonntags morgens 10ner träger woltersoder eku 5 mark und dann untern glockenturm kumpel mit hund --die dummmen sprüche der rentners so war der sonntag früher . wenn du 10 jahre jünger bist als ich hast du aber nicht mehr als diskjocky in benno und georg erlebt.
    aber rad fahr ich heute noch nicht mehr so halsbrecherisch ,aber immer noch auf den herzberg um das weltkulturerbe zu fotografieren.

    glück auf uwe

  9. #8
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    1.349
    Danke
    1.388
    1.080 Danke für 451 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von uwe unten Beitrag anzeigen



    hallo speedy
    du warst du bei heizelmann . zu meiner zeit so 72 -76 sonntags morgens 10ner träger woltersoder eku 5 mark und dann untern glockenturm kumpel mit hund --die dummmen sprüche der rentners so war der sonntag früher . wenn du 10 jahre jünger bist als ich hast du aber nicht mehr als diskjocky in benno und georg erlebt.
    aber rad fahr ich heute noch nicht mehr so halsbrecherisch ,aber immer noch auf den herzberg um das weltkulturerbe zu fotografieren.

    glück auf uwe

    Die Partys aus dem Benno kenne ich noch. Allerdings als wir dort waren, sind sie bald eingeschlafen. An die KuMiBar kann ich mich noch ganz gut erinnern.
    Gruß
    Uwe

  10. #9
    Hauer Avatar von Golfpunk
    Registriert seit
    19.11.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    55
    Beiträge
    155
    Danke
    2
    128 Danke für 42 Beiträge erhalten

    Standard

    hallo Heinzel, könnte Dein Rätsel vielleicht DIE Stahlplatte am breiten Tor sein?
    Ich weiß noch wie ich damals mit einigen kumpels nach der offiziellen Einweihung dieses Kulturgutes sämtliche Scheißhaufen der Altstadt in Tüten gesammelt und selbige dann mit Stöcken auf die Platte geschmiert hatte.
    Das Kunstwerk war standesgemäß entweiht worden, diente danach auch noch oft als Pissoir. Mit der Aktion kamen wir jedenfalls in die Zeitung!

  11. #10
    Hauer Avatar von Heinzelmann
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Altair
    Beiträge
    213
    Danke
    0
    20 Danke für 17 Beiträge erhalten

    Standard

    Ja, es ist die "Gedenkstätte" Goslar
    Da sieht man mal wieder wie kreativ die Leute werden können, wenn es um die Auseinandersetzung mit moderner Kunst geht. Ich bin zwar manchmal etwas ironisch, aber das meine ich jetzt ernst und durchaus positiv.

    Kann mich erinnern, das ein paar Spassvögel die Bramme am Himmelfahrtstag mit weissem Tuch überzogen und eine Torwand daraufpinselten: "pro Schuss 99 Pfennig". Diesem ungenehmigten Gewerbe machte dann der Fanclub Grün/Weiss ein schnelles Ende - diese Spielverderber-
    Die farbliche Gestaltung ist zwischendurch auch mal recht gelungen gewesen.
    ...und "AA" hat in der modernen Kunst ja auch eine Tradition:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Merda_d%27artista
    Eure Aktion befindet sich da in guter Gesellschaft.

    Ich glaube die eigentliche Kunst an dem Ding ist, das sich die Leute mit dieser beschäftigten. Selten hat es in der GZ so viele Leserbriefe gegeben, in denen sich Gedanken über Kunst gemacht wurde. Das ging quer durch die Bevölkerung und fast jeder hatte eine Meinung zur modernen Kunst--->wohl auch eine Absicht des Künstlers Richard Serra - die Leute wachrütteln durch provozieren.
    Eine Art "Punk" auf anderer Ebene.
    Geändert von Heinzelmann (01.03.2012 um 00:03 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.