Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: KARSTADT b l e i b t !!!

  1. #1
    Hauer Avatar von Peter2809
    Registriert seit
    23.04.2020
    Ort
    Am Niederrhein
    Alter
    70
    Beiträge
    129
    Danke
    387
    100 Danke für 59 Beiträge erhalten

    Standard KARSTADT b l e i b t !!!

    Nach den persönlichen Einsätzen von Ehrenbürger S.Gabriel und OB Junk und anderen Beteiligten bleibt das Karstadt-Haus
    am Rosentor 1 den Goslarern erhalten. Welchen Preis "Goslar" dafür bezahlen muß, wurde nicht bekanntgegeben, nur soviel: Verbesserung der Infrastruktur und Goslarer sollen in Goslar ihre Einkäufe tätigen.

    Heute lese ich über Karstadt Iserlohn ( von Schließung bedroht ), daß die Immobilie der Stadt gehört.
    Dem Insolvenzverwalter und dem Bevollmächtigten von GKK wurde "auf dem kurzen Dienstweg" angeboten, das Haus
    mietfrei zu betreiben, seitens der Stadt Iserlohn wolle man KARSTADT unbedingt in der Stadt halten.

    Vielleicht erklärt das Iserlohner Angebot auch das Ergebnis in Goslar?

    Liebe Grüße
    Peter

  2. #2
    Hauer Avatar von Peter2809
    Registriert seit
    23.04.2020
    Ort
    Am Niederrhein
    Alter
    70
    Beiträge
    129
    Danke
    387
    100 Danke für 59 Beiträge erhalten

    Standard

    Wie soeben berichtet wurde, hat die Gläubigerversammlung dem Insolvenzplan vor wenigen Minuten zugestimmt. Lieferanten, Vermieter, Mitarbeiter u. a. verzichten auf 2,2 Milliarden €, das muß man sich erstmal leisten können. Das Insolvenzverfahren soll innnerhalb weniger Wochen abgeschlossen sein.

    LG / Peter2809

  3. Danke von:

    nobby (01.09.2020)

  4. #3
    Hauer Avatar von nobby
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    111
    Danke
    314
    112 Danke für 62 Beiträge erhalten

    Standard

    Kurze Anmerkung zu Karstadt Goslar,
    ich war heute in Goslar bei Karstadt und wollte mir ein Eau de Toilette von Otto Kern kaufen. 30ml 12,99 €, 50 ml 29,99 €.
    Auf meinen Hinweis, dass da die Realtionen nicht stimmen können, bekam ich zur Antwort "Ich kann dazu nichts sagen, ich komme aus der Damenoberbekleidung und mache hier nur Vertretung".
    Eine andere Kundin monierte den Preis eines Parfüms, das als Sonderangebot für 34,xx Euro angeboten wurde, an der Kasse mit 44,xx Euro berechnet wurde. Die Mitarbeiterin aus der "Damenmode" scannte den Artikel und teilte der Kundin mit, der Preis an der Kasse sei korrekt und entfernte das Schild mit dem Sonderangebot.
    Der Preis bei DM in der Kaisepassage für das gleiche Eau de Toilette betrug für 30ml 8,99 € und für 50ml 11,99€ ohne im Angebot zu sein.
    Sorry Karstadt Goslar, mich siehst du nicht wieder.

    VG

    nobby

  5. #4
    Hauer Avatar von Peter2809
    Registriert seit
    23.04.2020
    Ort
    Am Niederrhein
    Alter
    70
    Beiträge
    129
    Danke
    387
    100 Danke für 59 Beiträge erhalten

    Standard

    Nobby, das Problem mit den unterschiedlichen Preisen an der Ware und im Kassensystem kennt jeder, dies ist kein typisches Karstadt-Problem, sondern diesen ständigen Aktionspreisen geschuldet. Letztendlich läuft alles auf Selbstbedienung hinaus und wer an der Kasse den Artikel scannt, ist eigentlich egal. Du monierst subjektiv zu Recht einen Preisunterschied, objektiv müßtest du dies mit allen Geschäften, die gleiche Artikel im Sortiment haben, vergleichbar tun. Folge der Spürnase unserer Frauen, bei DM bist du, deinen Preisvorstellungen folgend, in diesem Fall richtig aufgehoben.

    LG / Peter2809

  6. Danke von:

    nobby (01.09.2020)

  7. #5
    Hauer Avatar von nobby
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    111
    Danke
    314
    112 Danke für 62 Beiträge erhalten

    Standard

    Es geht mir eigentlich nicht um den Preis, sondern um die Frage, ob sich Karstadt solch einen Preisunterschied leisten kann. Der Preis bei DM ist der Strassenpreis. Jeder kalkuliert seine Preise anders, das muss jeder mit sich selbst ausmachen.
    Mit solch einer Preisdifferenz schießt Karstadt sich ein Eigentor.
    Ich habe beruflich von 2005 bis 2015 mit der Ermittlung von Kundenzufriedeheit nach ISO 9001 und deren Zertifizierung von Unternehmen zu tun gehabt.
    In dieser Situation halte ich solch ein Preisgefälle zu einem Geschäft in unmittelbarer Umgebung nicht für eine vertrauensbildende Maßnahme. Im Gegenteil.
    Wir sprechen nicht Preisunterschiede im üblichen Rahmen.

    VG


    nobby
    Geändert von nobby (01.09.2020 um 18:51 Uhr)

  8. #6
    Gedingeschlepper Avatar von Roger
    Registriert seit
    20.10.2018
    Ort
    Goslar
    Alter
    68
    Beiträge
    92
    Danke
    112
    163 Danke für 60 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Peter,


    Heute lese ich über Karstadt Iserlohn von Schließung bedroht daß die Immobilie der Stadt gehört
    ...Du hast sicherlich mitbekommen das Karstadt Iserlohn zum 31.Oktober 2020 trotz der großzügen Angebote der Stadt schließt.

    Sehr schade!

    Als Grund für die Schließung wurde u.a. die Standortverteilung in der Region und die wirtschfaftliche Perspektive des Standortes angeführt.
    D.h. Corona ist nicht allein schuld an den Filialschließungen sondern hat diese nach der endgültigen Fusion Karstadt/ Kaufhof zum Jahresende 2019 entstandenen Doppelstandorte und regionale Dichte von Filialen nur beschleunigt.
    Beste Grüße

    Roger


    Not Too Old To Rock´n Roll

  9. #7
    Gedingeschlepper Avatar von Roger
    Registriert seit
    20.10.2018
    Ort
    Goslar
    Alter
    68
    Beiträge
    92
    Danke
    112
    163 Danke für 60 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Peter2809 Beitrag anzeigen
    Wie soeben berichtet wurde, hat die Gläubigerversammlung dem Insolvenzplan vor wenigen Minuten zugestimmt. Lieferanten, Vermieter, Mitarbeiter u. a. verzichten auf 2,2 Milliarden €, das muß man sich erstmal leisten können. Das Insolvenzverfahren soll innnerhalb weniger Wochen abgeschlossen sein.

    LG / Peter2809
    Meine persönlichen Forderungen in dem Karstadt-Insolvenzverfahren 2009 beliefen sich auf knapp 4000 € Gesehen davon habe ich in 2 Teibeträgen
    gezahlt 58 € und ein paar Cent.
    Beste Grüße

    Roger


    Not Too Old To Rock´n Roll

  10. #8
    Hauer Avatar von Peter2809
    Registriert seit
    23.04.2020
    Ort
    Am Niederrhein
    Alter
    70
    Beiträge
    129
    Danke
    387
    100 Danke für 59 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Roger,

    natürlich habe ich das ganze hin und her mit den Filialschließungen / - rettungen mitbekommen, ist schon eine sehr traurige Angelegenheit wie mit den Mitarbeitern umgegangen wird. Jetzt stehen ja noch die entgültigen Filialschließungen und erhebliche Personal-Entlassungen an; nochmal so'n Hammer obendrauf. Ich hoffe, daß du deinen damaligen finanziellen Verlust mittlerweile verkraftet hast, das Leben geht halt weiter - schau nach vorn, nicht zurück - ist doch nur unnötiger Ballast.

    LG und bleib gesund! Peter2809

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.