Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Güterbahnhof Goslar

  1. #1
    Gezäheschlepper Avatar von sanpatricio
    Registriert seit
    29.01.2021
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    17
    Danke
    2
    30 Danke für 16 Beiträge erhalten

    Standard Güterbahnhof Goslar

    Hallo Alle zusammen,

    trotz Äußerungen der Politik, die Bedeutung der Eisenbahn werde immer wichtiger und die Schienenwege werden wieder ausgebaut, ist das Gegenteil der Fall. Erst kürzlich wurde z.B. der Columbus-Bahnhof im Hafen Bremerhaven endgültig abgebaut.
    Und wie überall, wurde auch in Goslar der einst doch relativ große Güterbahnhof total aufgegeben und abgerissen. Die Wagenladungen und das Stückgut werden nun auf der Straße befördert, ebenso wie das Expressgut und das Reisegepäck.
    Wie einst der Goslarer Güterbahnhof aussah zeige ich seit heute auf Drehscheibe Online, Historisches Forum.
    Der Link führt wieder zu diesem Beitrag.

    Mit freundlichen Grüßen
    sanpatricio

    www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,9678645
    Geändert von sanpatricio (04.04.2021 um 16:16 Uhr)

  2. Danke von:

    Andre Immenroth (05.04.2021),Manne (04.04.2021),nobby (04.04.2021)

  3. #2
    Gedingeschlepper Avatar von Manne
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    96
    Danke
    28
    126 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard

    Vielen Dank für diese mittlerweile historischen Bilder. In der Lehrzeit Anfang/Mitte der 60er fuhren wir täglich von meiner ehemaligen Lehrfirma zum Güterschuppen und holten die angelieferten Waren ab. Ich erinnere mich an das auf der gegenüberliegenden Seite befindliche Abstellgleis. Dort standen Güterwagen aus Richtung Polen kommend, vollgeladen mit Möbeln für Unger.
    Auch die vorhergehenden, von der anderen Seite aufgenommenen Bilder, erinnern mich an die Zeiten als die Zirkuswagen entladen wurden, und die Elefanten durch die Stadt zum Osterfeld geführt wurden. Heute ist das alles ein Schandfleck, kein einladendes Bild für ankommende Gäste.
    Gruß Manne

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.