Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Teil 2 von Bahnhof Goslar - Frühe 80er Jahre

  1. #1
    Gedingeschlepper Avatar von sanpatricio
    Registriert seit
    29.01.2021
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    43
    Danke
    22
    100 Danke für 39 Beiträge erhalten

    Standard Teil 2 von Bahnhof Goslar - Frühe 80er Jahre

    Liebe Mit-Foristen,

    Auch mein heutiger Foto-Bericht über den Bahnhof Goslar beinhaltet den Eisenbahnverkehr in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Viele glauben es heute überhaupt nicht, dass Goslar damals so gute Fernverbindungen hatte. 2 mal am Tag mit einem durchgehendem Schnellzug von Goslar nach Amsterdam zum Beispiel. Andere – auch Politiker – meinen, das ist doch nicht mehr zeitgemäß, das wollen wir doch nicht mehr zurückhaben! Wir haben doch jetzt unsere schönen kleinen Triebwägelchen auf unseren kurzen Verbindungen.
    Das ist die nachteilige Konkurrenz zwischen dem heutzutage strikt getrenntem Nah- und Fernverkehr mit nur wenigen Ausnahmen wie z.B. zwischen Bremen und Norddeich Mole, wo vernünftigerweise Nahverkehr(Regional-Express) und Fernzüge(Intercity) zusammenarbeiten. Wechselweise fährt anstelle eines Regional-Express ein Intercity, der dann auch mit Nahverkehrs-Fahrausweisen benutzt werden kann. So werden Doppel-Fahrten eingespart und die Nahverkehrs-Reisenden haben trotzdem keine Nachteile.

    Mit freundlichen Grüßen
    sanpatricio


    Bitte Link anclicken
    http://www.drehscheibe-online.de/for...hp?017,9777342

  2. Danke von:

    Andreas (06.07.2021),Bergmönch (08.07.2021),märklinist (20.07.2021),olek (11.07.2021)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.