Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Ski- und Rodel-Sonderzüge von Hannover statt in den Harz, dann ins Sauerland(NRW)

  1. #1
    Gedingeschlepper Avatar von sanpatricio
    Registriert seit
    29.01.2021
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    43
    Danke
    22
    100 Danke für 39 Beiträge erhalten

    Standard Ski- und Rodel-Sonderzüge von Hannover statt in den Harz, dann ins Sauerland(NRW)

    Hallo in die Runde!

    Heute hier der nun zweite Teil meines Drehscheibe-Online/Historisches Forum-Beitrages zum Thema Wintersport-Sonderzüge von Hannover statt in den Harz, nach Stilllegung der Innerstetalbahn dann nach Winterberg (Westf) im Sauerland/Rothaargebirge.
    Obwohl damit "niedersächsische" Kaufkraft nicht in den heimischen Harz, sondern ins konkurrierende Nordrhein-Westfalen floß, gab es auch hier keine Proteste aus dem Harz von offiziellen Stellen. So wie es auch nur ganz schwache Einwände gegen die Stilllegung an sich von den Harzer Behörden/Verwaltungen gegeben hatte.
    Und daran hat sich auch in den vergangenen 45 Jahren nichts geändert. Obwohl ja aus Klimaschutzgründen die Eisenbahn massiv ausgebaut werden muss, viele stillgelegte und abgebaute Eisenbahnstrecken wieder aufgebaut werden sollen, gibt es aus dem Harz so gut wie keine Initiativen zur Unterstützung der Reaktivierung der Innerstetalbahn von Langelsheim bis Altenau.

    Mit freundlichen Grüßen
    sanpatricio


    http://www.drehscheibe-online.de/for...hp?017,9849108
    Geändert von sanpatricio (19.09.2021 um 19:41 Uhr)

  2. Danke von:

    Andreas (11.10.2021),Bergmönch (23.09.2021),märklinist (02.10.2021)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.