Seite 12 von 21 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 205

Thema: Fliegerhorst Goslar - Diskussionen

  1. #111
    Wasserknecht Avatar von hermann
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo und guten Tag,
    auch ich war in der 16. Kompanie (April 1968 bis Sept. 1969) und Ihr Vater war mein Spieß, damals noch Hauptfeldwebel. Die 16. war eine super Kompanie und alles ging sehr kameradschaftlich zu. Kompaniechef war zunächst Hauptmann Bogdan, dann Hauptmann Heckroth. Ja, auch damals hat Ihr Vater bereits viel geraucht und Kaffee getrunken. Haben Sie eventuell Bilder von 1968 - 1969? Wie alt ist Ihr Vater geworden?
    Gruß

    H. Ollenburg

  2. #112
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    1.364
    Danke
    1.490
    1.129 Danke für 465 Beiträge erhalten

    Standard

    Heute in der GZ:

    Die Verhandlungen zwischen Investoren und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima), als Verwalterin des Fliegerhorst-Geländes, sind wohl den entscheidenden Schritt voran gekommen.

    So ist der Anfang des Artikels.
    Mehr kann ich nicht lesen, da kein kostenpflichtiges Abo.
    Gruß
    Uwe

  3. #113
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    50
    Beiträge
    2.286
    Danke
    2.192
    2.951 Danke für 909 Beiträge erhalten

    Standard

    GZ vom 18.02.2016
    Die Verhandlungen zwischen Investoren und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima), als Verwalterin des Fliegerhorst-Geländes, sind wohl den entscheidenden Schritt voran gekommen.
    Demnach übernimmt die Bima die vollen Kosten für Kampfmittelräumung von mehreren Millionen Euro, so kann man sich dann mit der Klosterkammer einigen, die den östlichen Teil erschließen möchte.

    Der Kaufvertrag soll in den nächsten Monaten unterzeichnet werden. Der Kaufpreis wird eher symbolischen Wert haben, da die Investoren Bruns/Lüder/Bertram schließlich die komplette Infrastruktur auf dem Gelände erneuern müssen. Wenn alles unter Dach und Fach ist, sollen so früh wie möglich die Erdarbeiten beginnen, dass man die Grundstücke dann ab Frühjahr 2017 verkaufen kann.

    Abgerissen werden die alte Küche und ein ehemaliges Heizkraftwerk. Die alte Küche wurde schon zu Betriebszeiten Jahrzehntelang nicht mehr genutzt und ist entsprechend verfallen.


    Alte Küche Dezember 2009
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar fliegerhorst 2009-12-09-[075].jpg 
Hits:	322 
Größe:	661,7 KB 
ID:	15540
    Glück Auf!
    Andreas

  4. Danke von:

    Bergmönch (19.02.2016),dfdd (20.02.2016),Lackforz (19.02.2016),Maria (19.02.2016),Speedy (19.02.2016),thronerbe (20.02.2016),Turmfalke (13.01.2017)

  5. #114
    Wasserknecht Avatar von dfdd
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    DD
    Beiträge
    5
    Danke
    40
    16 Danke für 4 Beiträge erhalten

    Standard

    ich hab heute jahrestag.. bin am 04.03.1996 zur grundi in gs eingerückt.. schöne erinnerungen!

  6. #115
    Hauer Avatar von Blauburger
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    59
    Beiträge
    124
    Danke
    118
    90 Danke für 62 Beiträge erhalten

    Standard

    @hermann Etwas spät, aber manchmal dauert es halt. Mein Vater ist ein halbes Jahr nach der Pensionierung, paradoxerweise neben der grünen Halle auf der Grauhöfer Landwehr , im Alter von 53 Jahren, verstorben. Ich bin seit dem Nichtraucher und trinke unter 10 Tassen Kaffee am Tag.
    Gruß

    Uli

  7. Danke von:

    Maria (11.01.2017)

  8. #116
    Schießhauer Avatar von Trichtex
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    287
    Danke
    279
    610 Danke für 248 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin!

    Auf den aktuellen Karten des Fliegerhorstes bei Google Earth ist noch die F86 zu sehen. Ich habe die Gelegenheit genutzt, um mit Screenshots eine möglichst detaillierte Übersichtskarte des Fliegerhorstes zusammenzubasteln, wer weiß, wie lange dieser ältere Stand noch verfügbar ist.

    Viele Grüße,

    Gunther

    Geändert von Trichtex (07.02.2019 um 18:11 Uhr)

  9. Danke von:

    Andreas (11.01.2017),Bergmönch (11.01.2017),Günther und Helga (11.01.2017),Maria (11.01.2017),märklinist (07.11.2018),Speedy (11.01.2017),Turmfalke (13.01.2017),zeitzeuge (28.04.2018)

  10. #117
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    50
    Beiträge
    2.286
    Danke
    2.192
    2.951 Danke für 909 Beiträge erhalten

    Standard

    So schnell kann es gehen, neue Version installiert. Wech isse.

    Aufnahmedatum 31.08.2016

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, fliegerhorst, 31.08.2016.jpg 
Hits:	766 
Größe:	596,2 KB 
ID:	16166
    Glück Auf!
    Andreas

  11. Danke von:

    Bergmönch (11.01.2017),Turmfalke (13.01.2017),zeitzeuge (28.04.2018)

  12. #118
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    50
    Beiträge
    2.286
    Danke
    2.192
    2.951 Danke für 909 Beiträge erhalten

    Standard

    Laut GZ von heute werden im westlichen Teil 3 Gebäude abgerissen

    Dazu gehört die alte Küche, die schon zu Betriebszeiten verrottet war
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, fliegerhorst 2009-12-09-[075].jpg 
Hits:	482 
Größe:	556,0 KB 
ID:	16167

    Das Heizwerk aus den 60er Jahren und Reste einer Flugzeughalle die nach einem Bombentreffer nicht wieder aufgebaut wurde.
    Glück Auf!
    Andreas

  13. Danke von:

    DapperDrake (02.05.2017),Maria (11.01.2017),Speedy (11.01.2017),Turmfalke (13.01.2017)

  14. #119
    Schießhauer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    56
    Beiträge
    1.364
    Danke
    1.490
    1.129 Danke für 465 Beiträge erhalten

    Standard

    Wobei für das Heizkraftwerk noch ein Gutachten erstellt wird.

    Zitat:" Für das Ende der 1960er Jahre errichtete Heizkraftwerk werde noch ein Gutachten erstellt. Damit solle sichergestellt werden, dass eine Nachnutzung der Anlage, die zu Betriebszeiten den gesamten Fliegerhorst mit Wärme versorgte, nicht zu realisieren sei. Doch auch dort sollen in wenigen Wochen die Abrissbagger loslegen."

    Vom Casino steht nichts im Artikel.
    Gruß
    Uwe

  15. #120
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    50
    Beiträge
    2.286
    Danke
    2.192
    2.951 Danke für 909 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Speedy Beitrag anzeigen
    Wobei für das Heizkraftwerk noch ein Gutachten erstellt wird.
    ...
    Vom Casino steht nichts im Artikel.


    Was das Heizkraftwerk angeht ist es vermutlich veraltet und könnte das Areal nicht mehr mit Fernwärme versorgen.

    Das Casino steht im Osten, da sind andere Unternehmen verantwortlich
    Glück Auf!
    Andreas

  16. Danke von:

    Speedy (11.01.2017)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.