Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Thema: Fischemäkerstraße: "Unsere Fische"

  1. #1
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.285
    Danke
    2.180
    2.908 Danke für 894 Beiträge erhalten

    Ausrufezeichen Fischemäkerstraße: "Unsere Fische"

    Guten Morgen Gemeinde,

    letzten Sonntag waren Anke einwenig in unserer Altstadt spazieren - das Wetter lud ja dazu ein.

    In der Fische bot sich uns ein Bild des Ekels

    In der breiten Fugen der tollen Pflasterung liegen Zigarettenkippen und anderer kleiner Müll. Liegt wohl daran, dass man die viel zu breit geratenen Fugen nicht fegen darf

    Das chice Eisenband in der Gosse, die viel zu viel Gefälle hat und ins besondere für Rollifahrer und ältere Menschen ein Problem darstellt rottet vor sich hin.

    So sollte es aussehen, davon ist das Ergebnis weit entfernt:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	soll.jpg 
Hits:	81 
Größe:	127,9 KB 
ID:	542

    Tolle Visitenkarte für Goslar!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken fz1.jpg   fz2.jpg   fz3.jpg  
    Glück Auf!
    Andreas

  2. Danke von:

    märklinist (27.03.2013),uwe unten (11.01.2013)

  3. #2
    Schießhauer Avatar von AlterSchirm
    Registriert seit
    22.12.2010
    Ort
    in der Nähe von Goslar
    Beiträge
    395
    Danke
    48
    241 Danke für 91 Beiträge erhalten

    Standard

    Dafür sind die Steine aber wenigstens teuer und durch die breiten Fugen konnte man bestimmt zwei oder drei Steine sparen...
    Alles Liebe
    Jan

  4. Danke von:

    woerteragentur (15.07.2014)

  5. #3
    Hauer Avatar von karbid
    Registriert seit
    02.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    139
    Danke
    108
    167 Danke für 48 Beiträge erhalten

    Standard

    ordentlich verlegt hätte das bestimmt gut ausgesehen. Allerdings hätte es auch ein hochwertiges Beton-Verbundsteinpflaster getan. Das wäre um einiges günstiger gewesen. was die Rinne in der Mitte angeht, so ist das Pfusch. Wie kann man da nur so ein Gefälle über die gesamte Breite der Straße einbauen???
    MfG
    Günther

  6. Danke von:

    uwe unten (11.01.2013)

  7. #4
    Schießhauer Avatar von AlterSchirm
    Registriert seit
    22.12.2010
    Ort
    in der Nähe von Goslar
    Beiträge
    395
    Danke
    48
    241 Danke für 91 Beiträge erhalten

    Standard

    Wichtig scheint uns, dass die Fugen so schmal werden, dass Damen mit schmalen Absätzen sich nicht verhaken, denn schließlich sollen die ja Geld in den vielen Boutiquen und Lädchen lassen.
    Alles Liebe
    Jan

  8. #5
    Schießhauer Avatar von bergland
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    ....
    Beiträge
    400
    Danke
    45
    490 Danke für 176 Beiträge erhalten

    Standard

    mal sehen wie das im sommer wird wenn die geschafte ihre warenständer auch wieder rausstellen ...
    wieviele knicken dann wegen der rinne um ... wielange wird es dauern bis dann die anordnung kommt : es darf nichts mehr rausgestellt werden ...
    die pflasterung ist pfusch ... kein normaldenkender mensch würde einer firma eine solche pflasterung abnehmen ... aber naja es sind ja "nur" steuergelder da ist es anscheinend ja egal ...

  9. #6
    Schießhauer Avatar von Anke
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    43
    Beiträge
    514
    Danke
    285
    288 Danke für 117 Beiträge erhalten

    Standard

    Also mich nervt am meisten diese "Schweinerinne" Wenn Du da einmal mit dem Kinderwagen drin bist, dann kommst soo schnell da auch nicht wieder raus.
    Und was ist mit unseren älteren Mitmenschen ? Die mit Ihrem Rolator da reinkommen?
    Also ich finde diese "Erneuerung" mehr als daneben

  10. Danke von:

    uwe unten (11.01.2013)

  11. #7
    Schießhauer Avatar von bergland
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    ....
    Beiträge
    400
    Danke
    45
    490 Danke für 176 Beiträge erhalten

    Standard

    tja anke ... alte menschen mit rollator , gehbehinderte , blinde , mütter mit kinderwagen ... laut statistik wahrscheinlich "nur" unwesentliche randgruppen ... für mich ist und bleibt diese art der pflasterung eine steuergeldverschwendung ... dann hätten sie ebenso gut eine teerdecke draufziehen können ... wäre gerade , es gäbe keine fugen und hätte auch nicht wochenlange bauarbeiten bedeutet ...
    aber man wollte wieder etwas besonderes schaffen ... hat man ja auch im negativen sinne

  12. #8
    Schießhauer Avatar von AlterSchirm
    Registriert seit
    22.12.2010
    Ort
    in der Nähe von Goslar
    Beiträge
    395
    Danke
    48
    241 Danke für 91 Beiträge erhalten

    Standard

    Naja, so ganz schlecht ist der Gedanke ein Natursteinpflaster in Verbindung mit den historischen Häusern zu schaffen ja nicht, nur die Art der Steine (der teure Weg über China) und am Ende die Ausführung lassen deutlich zu wünschen übrig. - Gut gemeint aber schlecht gemacht...
    Geändert von AlterSchirm (21.04.2011 um 15:25 Uhr)
    Alles Liebe
    Jan

  13. #9
    Schießhauer Avatar von bergland
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    ....
    Beiträge
    400
    Danke
    45
    490 Danke für 176 Beiträge erhalten

    Standard

    @ alter schirm ... nur falls du das falsch verstanden haben solltest ...
    natürlich ist die natursteinpflasterung besser und sehenswerter , als alles andere ... niemand würde hier wohl auf den gedanken kommen das alte kopfsteinpflaster gegen teerdecken auszutauschen ... nur wie du richtig erkannt hast : die ausführung wie es gemacht wurde läßt sehr zu wünschen über ... und das ist es auch was ich negativ an der sache bewerte

  14. #10
    Hauer Avatar von karbid
    Registriert seit
    02.03.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    139
    Danke
    108
    167 Danke für 48 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo,

    man hätte das ganz einfach gerade mit leichtem Gefälle zur Gosse pflastern sollen. Die Granitsteine selbst sehen sonst sehr gut aus. Hat schon mal jemand auf die "Erhebung" am Eingang zum T-Punkt geachtet? Die ist auch sehr fragwürdig.
    MfG
    Günther

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.