Seite 11 von 47 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 465

Thema: Verschwundene Unternehmen - Diskussionen

  1. #101
    Hauer Avatar von kleine
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    jetzt Aachen
    Beiträge
    223
    Danke
    90
    106 Danke für 52 Beiträge erhalten

    Standard

    Cool!
    wo hast das denn her?! was in dem kleinen städtchen doch so alles gemacht wurde!
    ob er wohl zu dieser Firma mal gehörte....?
    Wilhelm Weule Goslar
    ...seit 1896 ein Unternehmen mit Tradition


    hm wir sind schon wieder im falschen thread!
    Geändert von kleine (04.08.2010 um 21:46 Uhr)
    Heimat ist immer noch Sehnsucht nach der Kindheit.
    Heinrich Böll

  2. #102
    Gezäheschlepper Avatar von Hammer
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    2 Danke für 2 Beiträge erhalten

    Standard

    Huch...

    habe eben gesehen, das ANDREAS das schon früher gefunden hat und auch mehr darüber berichtet hat.

  3. #103
    Hauer Avatar von kleine
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    jetzt Aachen
    Beiträge
    223
    Danke
    90
    106 Danke für 52 Beiträge erhalten

    Standard

    aus: Verschwundene Gastronomie - Diskussion und Ergänzungen
    Zitat Zitat von Hammer Beitrag anzeigen
    Hallo Kleine,

    vielleicht habe ich mich nicht ganz richtig ausgedrückt mit "gegenüber". Ich meine die Wohldenbergstrasse. In etwa mittig.

    Übrigens Karstadt: Kannst Du dich noch erinnern, wie es drinnen aussah? Also zum einen hatten die Verkäuferinnen alle Kittel an, das sah schon mal DDR-mäßig aus. Dann gab es auch noch einen Fahrstuhlführer. Ja - der hat für dich die Knöpfe gedrückt. Was muß der Job langweilig gewesen sein... Boh

    Hammer
    dann meinst Du neben "Orthopädische Schuhe Blumenberg" oder auf der Karstadtseite?

    hihi, ja bei kackstadt - äh Karstadt hatten die alle blaue Kittel an. da gabs doch noch dieses blau/lila schrägen abgerundeten rauten auf den plastiktüten und im untergeschoss war die spielzeugabteilung.
    Heimat ist immer noch Sehnsucht nach der Kindheit.
    Heinrich Böll

  4. #104
    Gezäheschlepper Avatar von speth
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    23
    Danke
    43
    90 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard Ergänzung zu "Speth Bäckerei"

    Zitat Zitat von Andreas Beitrag anzeigen

    Speth Bäckerei, Worthsatenwinkel 9A
    Hallo Leute,

    das finde ich ja nett, dass sich da jemand an die Bäckerei meiner Eltern erinnert. Weiß man noch, wessen Erinnerung so weit zurück reichte? Meine Mutter würde sich sicher freuen, es zu erfahren.

    Übrigens möchte ich für die Liste ergänzen, dass das Unternehmen 1961 gegründet wurde und bis 1973 Bestand hatte. Der Inhaber war Helmut Speth, und der Betrieb war eine Bäckerei und Konditorei (mein Vater hatte auch beide Meistertitel).

    Meine Schwester und ich wurden übrigens beide oben im zweiten Stock geboren.

    Beste Grüße,

    Roland

  5. #105
    Gezäheschlepper Avatar von speth
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    23
    Danke
    43
    90 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard

    Übrigens - ich besitze ein altes Telefonbuch von Goslar. Es stammt aus dem Jahr 1972/73. Wenn jemand mag, dass ich da etwas nachschlage, möge er/sie sich bitte melden. Gerne auch direkt per Email.

  6. #106
    Schießhauer Avatar von AlterSchirm
    Registriert seit
    22.12.2010
    Ort
    in der Nähe von Goslar
    Beiträge
    395
    Danke
    48
    235 Danke für 87 Beiträge erhalten

    Standard

    Müsste hier nicht auch Genthe - Glas stehen? - Oder haben wir's nur überlesen?
    Geändert von AlterSchirm (11.01.2011 um 19:02 Uhr)
    Alles Liebe
    Jan

  7. #107
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.269
    Danke
    2.037
    2.780 Danke für 841 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo,

    @Speth
    Du kannst ja mal gucken, ob Du in dem telefonbuch etwas findest, was hier noch fehlt. Da gibt es bestimmt noch so einiges.

    @Alter Schirm
    stimmt, Genthe ist ja leider auch schon Geschichte
    Glück Auf!
    Andreas

  8. #108
    Schießhauer Avatar von bergland
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    ....
    Beiträge
    400
    Danke
    45
    486 Danke für 175 Beiträge erhalten

    Standard

    Schipanski - Lebensmittelladen Ecke Bäckerstr. / Springerstr. , heute ist dort im EG vermutlich eine Wohnung

  9. #109
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.269
    Danke
    2.037
    2.780 Danke für 841 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von bergland Beitrag anzeigen
    Schipanski - Lebensmittelladen Ecke Bäckerstr. / Springerstr.
    Stimmt,

    da habe ich morgends von Bäckerei Kaune aus immer Brötchen hingebracht.
    Glück Auf!
    Andreas

  10. #110
    Schießhauer Avatar von bergland
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    ....
    Beiträge
    400
    Danke
    45
    486 Danke für 175 Beiträge erhalten

    Standard

    - Schlachter Busch ( meine der hiess so ) , Ecke Bäckerstr. / Piepmäkerstr. - heute nen Tatoostudio

    - Anlauf , Durchgang Bäckerstr. / Spitalstr. - heute türkischer Fladenbrotbäcker oder ähnliches

Ähnliche Themen

  1. Verschwundene Gastronomie - Diskussionen
    Von Andreas im Forum Tourismus & Gastronomie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 14.10.2019, 23:39
  2. Zeitleiste / Chronik bis 1945 Diskussion und Ergänzungen
    Von Andreas im Forum Goslarer Geschichte, Zeitleiste & Chronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 11:02
  3. Zeitleiste / Chronik ab 1945 Diskussion und Ergänzungen
    Von Frank im Forum Goslarer Geschichte, Zeitleiste & Chronik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 19:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.