Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Scheiblich, Fernsehen-Musik-Radio

  1. #21
    Hauer Avatar von Heinzelmann
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Altair
    Beiträge
    213
    Danke
    0
    20 Danke für 17 Beiträge erhalten

    Standard

    Ich leg mir gleich ne Platte auf ,Pink Floyd-UmmaGumma, gekauft bei Heyer, Petersilienstraße

  2. #22
    Schießhauer Avatar von Verwaltung
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    Hier im Forum
    Beiträge
    294
    Danke
    0
    69 Danke für 23 Beiträge erhalten

    Foto

    1971 war es das Funkhaus Bartels

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Funkhaus Bartels - Telefonbuchauszug 1971.jpg 
Hits:	30 
Größe:	7,6 KB 
ID:	2074


    1955 Scheiblich

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scheiblich - Telefonbuchauszug 1955.jpg 
Hits:	6 
Größe:	8,7 KB 
ID:	2068


    Musik und Fernsehen 1955

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Musik und Fernsehen - Telefonbuchauszug 1955.jpg 
Hits:	9 
Größe:	31,8 KB 
ID:	2073

  3. #23
    Hauer Avatar von Nils
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    201
    Danke
    107
    234 Danke für 95 Beiträge erhalten

    Standard

    Wie es auch sei, damit haben wir zumindest einige Fakten:

    Scheiblich, Hokenstr (vormals Jakobikirchof)
    Barko, Rosentorstr (links neben Woolworth)
    Heyer, Petersilienstr (gegenüber ehemals Café Huwald)

    Da ich die alten Scheiben (vor 1945) sammele, interessiert mich natürlich jeder ehemalige Händler eben dieser.


    LG, Nils

  4. #24
    Schießhauer Avatar von uwe unten
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    goslar/ohlhof
    Alter
    65
    Beiträge
    625
    Danke
    299
    618 Danke für 205 Beiträge erhalten

    Standard

    hallo

    in der fischewar in 70ern so ein laden ,ecke wo es zum kali ging hab da mal einen kassettenrecoder gekauft ,mein sohnemann hat im alter von 5 dort die platte "heut brennt mein iglu von ibo sich kaufen lassen,1988, ich mein das war bartels. in der hokenstr. war auch ein plattenladen ,gegen über war nylonvitirine .in dem laden war kürzlich elektrisch tätig ,war musik klein kurz zeitig drin. und der alte aussenlautsprecher im eingangsbereich
    ist heute noch sichtbar, nämlich die löcher in ovalform.

    glück auf uwe

    p.s. ich schau nochmal ein "ein buch" von 1971

    hallo

    schgaut mal unter album 1971.

    glück auf uwe

  5. #25
    Schießhauer Avatar von uwe unten
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    goslar/ohlhof
    Alter
    65
    Beiträge
    625
    Danke
    299
    618 Danke für 205 Beiträge erhalten

    Standard

    hallo susanne

    ich habe hier kein telefonbuch ,sondern die einwohnermeldebücher von 55 und 70/71.wenn ich die alle einscanne muss mir andreas aber mehr speicherplatz geben. vielleicht hat ja noch jemand welche.zum vergleichen wäre das doch prima. so ich hab morgen mittagschicht ,stelle noch einwenig von 71 ein.
    bratwurstglöckel war genau gegenüber vom kali ,schräg davon eine kleine spielhalle ,2 etagen ,oben war ein billiardtisch.
    glück auf nach münchen uwe
    Geändert von uwe unten (20.03.2012 um 21:39 Uhr)

  6. #26
    Hauer Avatar von Nils
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    Langelsheim
    Beiträge
    201
    Danke
    107
    234 Danke für 95 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo...

    ja, an der Ecke zum Ka-Li runter war Bartels.

    Ich habe mich ganz offensichtlich mit den Namen getäuscht. Scheiblich hingegen hat keinen Umzug mehr in die Fischemäker Str mitgemacht, sondern verschwand einfach (nach Jakobikirchhof und Nachkrieg Hokenstr).

    Die alte Dame, die mich in der Fischemäker Str / Gosewinkel noch bediente, war offensichtlich die Seniorchefin Frau Bartels. (Ich habe sie mit der damals auch nicht mehr ganz taufrischen Tochter vom Senior Scheiblich verwechselt)

    Dank Euch haben wir dann jetzt die Inhaber der genannten Schallplattenläden zusammen und das erfreut mich !

    Danke !

  7. #27
    Schießhauer Avatar von Bergmönch
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    Goslar
    Alter
    57
    Beiträge
    666
    Danke
    1.320
    1.657 Danke für 437 Beiträge erhalten

    Standard

    Bartels war Ecke Fischemäker/ Gosewinkel. Später hieß der Laden Bielstein bzw. Willhaus.

    Radio Barko war erst in der Hokenstraße und später neben Woolworth. Der Name Barko bezieht sich auf den Firmengründer namens Heinz Barkowski.

    Gute Kunden wurden übrigens mit der "Klingenden Post" auf dem Laufenden gehalten:



    Ja, die guten alten Vinyl -Zeiten ... (seufz).

    Beste Grüße

    Bergmönch
    Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Lichtenberg)

  8. Danke von:

    Andreas (07.06.2015)

  9. #28
    Hauer Avatar von Golfpunk
    Registriert seit
    19.11.2011
    Ort
    Goslar
    Alter
    55
    Beiträge
    155
    Danke
    2
    128 Danke für 42 Beiträge erhalten

    Standard

    Bei Radio Barko habe ich seinerzeit viele seltene Deutschpunk Platten gefunden, die in kleinstauflage bei diversen indiependent Labeln produziert wurden. Es ist mir bis heute ein Rätsel wie die an diese Scheiben gekommen sind. Aber egal, hauptsache ist das sie jetzt meine sind. Und unverkäuflich.

  10. Danke von:

    Andreas (07.06.2015)

  11. #29
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.273
    Danke
    2.089
    2.806 Danke für 845 Beiträge erhalten

    Standard

    Werbung aus dem Bergkalender von 1949, leider ohne Anschrift

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goslar, radio und musikhaus scheiblich 1949.jpg 
Hits:	5 
Größe:	519,9 KB 
ID:	14164
    Glück Auf!
    Andreas

  12. Danke von:

    Bergmönch (07.06.2015),Hanno (08.06.2015),Maria (07.06.2015)

  13. #30
    Schießhauer Avatar von märklinist
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Bad Harzburg
    Alter
    59
    Beiträge
    706
    Danke
    1.060
    817 Danke für 345 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Danke an Euch, sehr nett.

    Nur eins ist mir unklar. Ihr siedelt Scheiblich in der Hokenstr an. (Neuer Stand: es war tatsächlich die HOKENSTR)

    Meines Wissens waren die aber in der Fischemäker und zwar gleich links, wo die Gasse zum Kino abging.
    Die alte Frau Scheiblich hat noch bis weit in die 70er Jahre ab und an mal mit im Laden gestanden. (Neuer Stand: das war Bielstein)

    Gruß, Nils

    PS. Vielleicht gab es auch in Intermezzo in der Hokenstr ? Oder der Laden in der Fischemäker war nicht Scheiblich ?
    An einen Platten/Radioladen in der Hokenstr kann ich mich allerdings so gar nicht erinnern.
    Hallo Nils,
    Ja, an der Ecke "Fische", in der Gasse wo es zum Kino und zum Dreamboat ging war ein Plattenladen der auch Radio- und Fernsehgeräte im Sortiment hatte. Ich kannte dort zwei Personen vom Personal und der Laden hieß meines Wissens, bzw. Erinnerung tatsächlich Intermezzo. Eine Person aus meinem Bekanntenkreis machte dort ein Praktikum, das war Anfang 1986. Danach müsste Bielstein in dem Laden gewesen sein, bis zum Unfalltod der Eheleute Bielstein in den neunziger Jahren. Nach dem Leerstand bzw. Abwicklung der Firma Bielstein ist ein Modeschmuckladen dort eingerichtet worden.
    Bei Intermezzo hatte ich mir mal einen Schneider Receiver (damals Hifibaustein mit Tuner und eingebautem Verstärker) gekauft. Und im Vergleich zu heute hatte der einen stolzen Preis, ich glaube ich musste fast 400 DM dafür berappen.
    In den achtzigern habe ich in dem Geschäft meine erste CD gekauft, ich glaube es war Thriller von Micheal Jackson- Kostenpunkt damals kanpp 40 DM, quasi das doppelte von einer bis dahin herkömmlichen Vinyllangspielplatte.

    In diesem Sinn
    der märklinist

  14. Danke von:

    Bergmönch (08.06.2015),heinrichbarbarossa (08.06.2015),Nils (20.06.2015)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.