Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 87 von 87

Thema: Goslar während der Nazi-Zeit

  1. #81
    Gezäheschlepper Errungenschaften:
    250 Erfahrungspunkte3 Monate registriert
    Avatar von Dipsacus
    Registriert seit
    26.03.2018
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    11 Danke für 5 Beiträge erhalten

    Standard

    Moinsen Herrschaften,
    Ich möchte hier mal eine Aussage von Onkel Rudi (87) verbraten, laut der während der Kampfhandlungen in Bahnhofsnähe im Hinterhof eines Gebäudes (Gastronomie) eine englische Jagdmaschine eingeschlagen wäre. Irgendwo zwischen Odeon und "Eier-Lück". Der Pilot konnte sich wohl per Fallschirm retten. Gerüchte gab es, wie er sagt, um die Frage, wer den abgeschossen hätte.
    Weiss jemand mehr darüber?

  2. #82
    Schießhauer Errungenschaften:
    5000 ErfahrungspunkteSozialVeteranCreated Album pictures
    Avatar von Maria
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    267
    Danke
    1.258
    751 Danke für 216 Beiträge erhalten

    Standard

    Das war in der Wilhelm Busch Straße, damals Wilhelm Gustlov Straße. Noch heute kann man die "angeputzte" Seite des Hauses sehen. Es gibt zahlreiche Bilder von dem halb eingestürzten Haus. Gastronomie gab es in der Straße nicht.
    Maria

  3. Danke von:

    thronerbe (27.07.2018)

  4. #83
    Gezäheschlepper Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteVeteran
    Avatar von Verdener
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Verden (Aller)
    Alter
    52
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    19 Danke für 5 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo zusammen,

    das Absturzdatum ist der 10.April 1945? Kann mir einer die Hausnummer sagen, oder Koordinaten?
    Ich hätte auch Interesse an den besagten Fotos, kann das jemand einscannen?

    Edit: Wurde hier ja schon mal im Forum erwähnt. Zitat: "Goslar: das Haus in der Wilhelm-Busch-Str. 14 wurde durch den Absturz einer Messerschmitt 109 am 27.11.1944 zerstört."
    Die Fotos wären dann aber doch Interessant.

    Grüße
    Jens-Michael
    Geändert von Verdener (27.07.2018 um 17:20 Uhr)

  5. #84
    Gedingeschlepper Errungenschaften:
    VeteranCreated Album pictures50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Downloads
    Avatar von FaXe
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Vienenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    53
    Danke
    14
    17 Danke für 12 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von ottofranz Beitrag anzeigen
    Hallo Sven,

    deinen Vorschlag einer gemeinsamen Begehung finde ich gut, das Thema interessiert mich auch.
    Grüsse
    Ottofranz
    Hallo,ich habe ab Dienstag Zeit! Ich schicke dir meine Handynummer, das macht das verabreden leichter! Einverstanden? 😃
    VG Sven


    --------------------------------------------------

    Die einen kennen mich, die anderen können mich

  6. #85
    Gedingeschlepper Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Erfahrungspunkte
    Avatar von ottofranz
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    32
    Danke
    1
    59 Danke für 22 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Sven,

    Dienstag ist ok, wenn möglich in den nicht so heißen Morgenstunden.

    Als Treffpunkt schlage ich den Parkplatz oberhalb BFW Richtung ehem. Erzaufbereitung vor.

    Grüße
    Ottofranz

  7. #86
    Gedingeschlepper Errungenschaften:
    Created Album picturesVeteran5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von Volker
    Registriert seit
    25.01.2014
    Ort
    Hahnenklee
    Alter
    74
    Beiträge
    64
    Danke
    0
    155 Danke für 44 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo!
    Noch eine Anmerkung zu dem angesprochenen Jagdflugzeug: Die Me 109 war ein deutsches Jagdflugzeug, die Engländer flogen bevorzugt die "Spitfire", seltener die "Hawker Hurricane" und vereinzelt die "Hawker Typhoon and Tempest". (24-Zylinder Sabre Motor). Jetzt müßte erst einmal geklärt werden, welches Flugzeug dort wirklich abgestürzt ist. Volker

  8. #87
    Hauer Errungenschaften:
    Veteran5000 Erfahrungspunkte
    Avatar von Harzer06
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    248
    Danke
    250
    348 Danke für 138 Beiträge erhalten

    Standard

    Moin,

    nach den Bildunterschriften in den "Geyer-Bänden" war es ein Zweikampf einer deutschen und einer feindlichen Jagdmaschine, wobei die deutsche verloren habe.

    G´Auf
    Harzer06

  9. Danke von:

    Bergmönch (30.07.2018)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.