Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Zeitleiste / Chronik bis 1945 Diskussion und Ergänzungen

  1. #11
    Schießhauer Avatar von AlterSchirm
    Registriert seit
    22.12.2010
    Ort
    in der Nähe von Goslar
    Beiträge
    395
    Danke
    48
    235 Danke für 87 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    1939 Am 9. Januar stirbt der 1841 in Seesen geborene Hermann August Menge.
    Er war ein deutscher Altphilologe, Pädagoge und Verfasser einer nach ihm benannten Bibelübersetzung, der sogenannten Menge-Bibel.
    Anmerkung dazu:
    Die Menge Bibel ist bis heute eine der am besten übersetzten Varianten und wird in der Bibelforschung heute noch sehr häufig als Referenz angegeben. Obwohl sie inzwischen Hundert Jahre alt ist, liest sie sich in vielen Teilen flüssiger als die neuesten revidierten Auflagen anderer bekannter Übersetzer.
    Hermann Menge war ein Sprachgenie erster Klasse. Eine Auststellung dazu befindet sich im Kleinen Heiligen Kreuz (er war Mitglied der Frankenberger Gemeinde) und sein Haus steht unweit des Zwingers in der Thomasstraße.
    Geändert von AlterSchirm (31.12.2010 um 06:18 Uhr)
    Alles Liebe
    Jan

  2. #12
    Schießhauer Avatar von AlterSchirm
    Registriert seit
    22.12.2010
    Ort
    in der Nähe von Goslar
    Beiträge
    395
    Danke
    48
    235 Danke für 87 Beiträge erhalten

    Standard Schulfall 1929

    Im Jahr 1929 kam es ja zu dem Eklat, weil die Sportler die Auszeichung wegen der Schwarz Rot Goldenen Farbe ablehnten.
    Hat dazu jemand etwas genauere Daten? Wurden die Auszeichnungen abgelehnt weil sie diese Farben hatten oder weil sie sie nicht hatten? Ging es um Treue zur Republik oder um Treue zur NSDAP? Fragen über Fragen...
    Alles Liebe
    Jan

  3. #13
    Gesperrt Gesperrt Avatar von Susanne-K.
    Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    128
    Danke
    368
    1.138 Danke für 533 Beiträge erhalten

    Standard Pest in Goslar, 1577

    Im Jahr 1577 wütete die Pest in Goslar und forderte 2.600 Menschenleben

  4. #14
    Gesperrt Gesperrt Avatar von Susanne-K.
    Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    128
    Danke
    368
    1.138 Danke für 533 Beiträge erhalten

    Standard Wasserleitungsanschluß für fließend Wasser (seit 14. JH)

    Im 14. Jahrhundert war Goslar eine der ganz wenigen Städte, die durch ein Holzröhrensystem alle Hausgrundstücke mit einem Wasserleitungsanschluss versehen konnte, so dass die Küchen über fließendes Wasser verfügen konnten und es nicht in einem Brunnen holten mussten

  5. #15
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.273
    Danke
    2.097
    2.807 Danke für 845 Beiträge erhalten

    Standard

    Etwas zur Post

    1685 Errichtung eine Postkontors der Braunschweiger Herzöge

    1856 Postamt in der Breiten Straße 85

    1894 Eröffnung des Postamts Rosentorstraße 15

    25.03.1972 Fertigstellung erster Bauabschnitt am Klubgarten (Paketumschlag und Briefabgang)

    25.06.1973 Eröffnung der neuen Hauptpost am Klubgarten
    Glück Auf!
    Andreas

  6. #16
    Schießhauer Avatar von Hanno
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Hannover
    Alter
    58
    Beiträge
    477
    Danke
    1.073
    243 Danke für 119 Beiträge erhalten

    Beitrag Holzversteigerung

    Hannoverscher Courier
    vom 22.02.1868

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	18680222.jpg 
Hits:	108 
Größe:	252,0 KB 
ID:	6539

    Auszugsweise im Klartext :

    Holz=Verkauf

    Am 27.Februar 1868, Morgens 11 Uhr, werden im hiesigen Rathhause
    nachfolgend bezeichnete Holzmaterialien, als :

    1) dicht beim Bahnhofe Goslar lagernd :
    ...
    2) Forstort Thomasmartinberg, Klippenweg und Gelmkeberg
    ...
    3) Forstort Grane
    ...

    öffentlich meistbietend unter den im Termine bekannt zu
    machenden Bedingungen verkauft werden.
    Wenn der Zuschlag im Termine erteilt wird, haben Käufer
    ein Viertheil (Viertel) des Steigerpreises sofort zu bezahlen.

    Kaufliebhaber werden dazu eingeladen.
    Goslar, den 15.Februar 1868
    Der Magistrat
    Borchert
    Lindrum
    c

    Hannöversche Grüße
    Klaus

  7. Danke von:

    Strippenzieher (10.04.2013)

Ähnliche Themen

  1. Verschwundene Gastronomie - Diskussionen
    Von Andreas im Forum Tourismus & Gastronomie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 15.10.2019, 00:39
  2. Zeitleiste / Chronik ab 1945
    Von Andreas im Forum Goslarer Geschichte, Zeitleiste & Chronik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 12:26
  3. Zeitleiste / Chronik ab 1945 Diskussion und Ergänzungen
    Von Frank im Forum Goslarer Geschichte, Zeitleiste & Chronik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 20:24
  4. Zeitleiste / Chronik bis 1945
    Von Andreas im Forum Goslarer Geschichte, Zeitleiste & Chronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 09:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.