Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Wie funktioniert eigentlich ein Kehrrad / Kunstrad?

  1. #1
    Hauer Avatar von Frank
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Goslar - Bergdorf
    Beiträge
    164
    Danke
    0
    16 Danke für 16 Beiträge erhalten

    Rotes Gesicht Wie funktioniert eigentlich ein Kehrrad / Kunstrad?

    Prof. Dr. Friedrich H. Balck

    Auf einer Web-Site der TU Clausthal wird die Simulation eines Kehrrades / Kunstrades erklärt.

    Hier kann man das Applet zur Simulation starten.


    Tonnenförderung


    Fahrkunst
    Geändert von Frank (23.02.2010 um 10:43 Uhr) Grund: Bild
    Glück auf!

    Frank

  2. #2
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    49
    Beiträge
    2.273
    Danke
    2.089
    2.806 Danke für 845 Beiträge erhalten

    Rotes Gesicht Re: Wie funktioniert eigentlich ein Kehrrad / Kunstrad?

    Klasse,

    das war echt mal nötig! So verstehen auch Außenstehende wie's Funktioniert!
    Glück Auf!
    Andreas

  3. #3
    Hauer Avatar von Frank
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Goslar - Bergdorf
    Beiträge
    164
    Danke
    0
    16 Danke für 16 Beiträge erhalten

    Rotes Gesicht Re: Wie funktioniert eigentlich ein Kehrrad / Kunstrad?

    Yepp, da haben die Clausthaler was schönes "gebastelt"
    Glück auf!

    Frank

  4. #4
    Hauer Avatar von Frank
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Goslar - Bergdorf
    Beiträge
    164
    Danke
    0
    16 Danke für 16 Beiträge erhalten

    Standard

    Noch eine Animation für die Fahrkunst
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Man_engine_animation.gif  
    Glück auf!

    Frank

  5. #5
    Schießhauer Avatar von Anke
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    42
    Beiträge
    514
    Danke
    285
    288 Danke für 117 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Frank....

    Vielen Dank für die Animation.
    Da kann ich mir nun endlich mal vorstellen, was das
    doch für eine "arbeit" war.

  6. #6
    Hauer Avatar von Frank
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Goslar - Bergdorf
    Beiträge
    164
    Danke
    0
    16 Danke für 16 Beiträge erhalten

    Standard

    Hallo Anke,

    sieh Dir mal das Applet, im ersten Beitrag an...

    Da Kannst Du beides versuchen
    Glück auf!

    Frank

  7. #7
    Schießhauer Avatar von uwe unten
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    goslar/ohlhof
    Alter
    65
    Beiträge
    625
    Danke
    299
    618 Danke für 205 Beiträge erhalten

    Standard

    hallo
    ich hab 2 modelle für das museum gebaut , ausser in der GZ oh wie toll und augenschmaus kam dann da nichts mehr .dieser roseneck hat dann ohne meine zustimmung das modell vom röderstollen ein kehrrad mit förderung 2 kunsträder für die wasserhaltung verunstallten lassen. so wie die gestänge jetzt stehen schwachsinn.die modelle waren voll funktionsfähig.und die grösste frechheit war das sich ein andere ausgeben hat ,die dinger gebaut zu haben. fotos vom bau in meinem keller sind im album und im archiv der GZ
    das modell vom kahnekuhlerschacht konnte ich dank fr. dr abel und ulli reiff wieder für eine ausstellung zum leben erwecken. man konnte so sehr gut die funktion des doppeltenkrumen zapfens sehen . zum glück hab ich das auf cd. wenn andreas mal zeit hat und er mir hilft stelle ich die gerne hier ein.

    glück auf uwe

  8. #8
    Schießhauer Avatar von uwe unten
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    goslar/ohlhof
    Alter
    65
    Beiträge
    625
    Danke
    299
    618 Danke für 205 Beiträge erhalten

    Standard

    ein kehr u. kunstrad mit 100 /80cm durchmesser hatte ich nochmal im garten stehen funktionsfähig siehe den film "der harz ist meine heimat"

  9. #9
    Schießhauer Avatar von Systemcoach
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    252
    Danke
    163
    216 Danke für 74 Beiträge erhalten

    Standard



    Hier eine Illustration des Kehrrades für alle, die die zweidimensionale Zeichnung nicht immer verstehen

    Von oben das Gestänge um den Wasserzulauf zu steuern, links und (verdeckt) rechts von der Achse die Kurbelzapfen, die dann das Gestänge nach vorn vor und zurück bewegen.

    Glück Auf!
    Ekkehard
    Geändert von Systemcoach (21.02.2012 um 15:21 Uhr)

  10. #10
    Schießhauer Avatar von uwe unten
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    goslar/ohlhof
    Alter
    65
    Beiträge
    625
    Danke
    299
    618 Danke für 205 Beiträge erhalten

    Standard

    [YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=23JGkC-OWik&feature=relmfu[/YOUTUBE]

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.