Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Dampfbäckerei Moritz Müller

  1. #1
    Schießhauer Avatar von Verwaltung
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    Hier im Forum
    Beiträge
    296
    Danke
    0
    98 Danke für 29 Beiträge erhalten

    Standard Dampfbäckerei Moritz Müller


    Dampfbäckerei Moritz Müller


    Wiener Dampfbäckerei Moritz Müller
    Bergstraße 9
    (gegenüber von Schnaps Peter)

    Unser niederländischer User gerrit208 hat sich an mich mit der Frage gewandt, ob wir über die Dampfbäckerei weitere Informationen haben.
    Nachdem ich Andreas zu Rate gezogen habe kam heraus, dass dies nicht der Fall ist.
    Es gibt einen Beitrag in "Verschwundene Unternehmen", der die Anschrift "Bergstraße 9" erwähnte.


    Lt. Info von Gerrit hat sein Vater 1943 in der Bäckerei gearbeitet.
    Sie muß also nicht nur während, sondern ggf. auch über die Kriegsjahre hinaus existiert haben bevor sie von Wolf übernommen wurde.

    Weiß jemand von Euch mehr über diese "Dampfbäckerei Moritz Müller" ?


    Nebenbei bemerkt:
    Anfang des 20. JH rüsteten alte Bäckereien mit ehemals traditionellen Backöfen in damals modernere Dampfbäckereien um.
    In den Dampfbacköfen konnten größere Mengen Brot hergestellt werden als es mit traditionellen Öfen möglich war.
    Viele Bäckereigründungen in dieser Zeit führten daher den Namen "Dampfbäckerei" als Namensbestandteil
    (außer der "Dampfbäckerei Müller" in Goslar z.B. auch die "Dampfbäckerei Huwald").
    Heutzutage ist diese Kennzeichnung teilweise noch in Österreich zu finden.
    Mitte des 20. JH wurde die Großbäckereien dann auf Öfen mit Fließbändern oder mit Auszugsherden umgestellt.
    Diese wurden jedoch nicht mehr mit Dampf, sondern mit Öl und Gas beheizt.

  2. #2
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    52
    Beiträge
    2.326
    Danke
    2.474
    3.116 Danke für 951 Beiträge erhalten

    Standard

    Auf der HP von Wolf findet man darüber leider nichts.

    http://www.baecker-wolf.de/wir_ueber_uns.php
    Glück Auf!
    Andreas

  3. #3
    Schießhauer Avatar von Verwaltung
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    Hier im Forum
    Beiträge
    296
    Danke
    0
    98 Danke für 29 Beiträge erhalten

    Standard

    Wiener Dampfbäckerei Moritz Müller & Sohn
    gegründet: 1. Juli 1911

    Telefonbuchauszug aus dem Jahr 1955
    (siehe Album von uwe unten 1955 III)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

    Name: Dampfbäckerei Müller TB 1955.jpg
    Hits: 89
    Größe: 13,1 KB
    ID: 8686

    Im Telefonbuch 1971 taucht die Dampfbäckerei ebenfalls noch auf,
    allerdings unter dem Namen des aktuellen Inhabers Gustav Müller
    (siehe auch Bild von Andreas ist Beitrag 2)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

    Name: Bäckereien 1971 TB 1971.jpg
    Hits: 6
    Größe: 36,6 KB
    ID: 8687

    Die Rosentorstraße 32 müßte der heutige Bäcker Wolf gegenüber von Karstadt sein.
    Im Buch von F. Geyer "Goslar im Krieg und in den Jahren danach" gibt es von der Ecke ein Foto.
    Dort ist allerdings noch ein Feinkostgeschäft ansässig. Ich gehe davon aus (das ist aber nicht gesichert!),
    dass die Filiale in der Rosentorstraße 32 erst nach Kriegsende - als Nachfolger dieses Feinkostgeschäftes -
    eröffnet wurde. 1955 existierte sie dann (siehe Telefonbuchauszug 1955) schon.

    Bilder fehlen

  4. #4
    Administrator Obersteiger Avatar von Andreas
    Registriert seit
    14.12.2009
    Ort
    Goslar
    Alter
    52
    Beiträge
    2.326
    Danke
    2.474
    3.116 Danke für 951 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Verwaltung Beitrag anzeigen
    Dort ist allerdings noch ein Feinkostgeschäft ansässig.
    Das Feinkostgeschäft nebenan war Schindler
    Glück Auf!
    Andreas

  5. #5
    Schießhauer Avatar von Verwaltung
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    Hier im Forum
    Beiträge
    296
    Danke
    0
    98 Danke für 29 Beiträge erhalten

    Standard

    Im Magazin "Quadrat Goslar" habe ich folgende Info gefunden.
    Sie gibt allerdings mehr über die Bäckerei Wolf, denn über die Bäckerei Müller preis:

    Zitat
    Nach dem Tod des Firmengründers firmiert die Bäckerei Wolf 1980 um in die „Wolf`s Backparadies GmbH“ in der Bergstraße 9. Hier war die Bäckerei Müller ansässig, deren Übernahme den Grundstein für die weitere Vergrößerung des Betriebs legte, zumal auch eine gut gehende Filiale in der Rosentorstraße mit übernommen wurde.
    Zitatende
    Quelle:
    "100 Jahre Bäcker Wolf"
    http://www.quadratgoslar.de/backen.html

    Auf der Homepage von Wolf habe ich ergänzend zu der Bäckerei Rosentorstraße folgende Info gefunden:
    Diese kleine City-Filiale wurde 1979 eröffnet .....

    Somit würde ich als Fazit sagen:
    Die Wiener Dampfbäckerei Moritz Müller wurde 1911 gegründet und 1979 an die Bäckerei Wolf verkauft.
    Und ganz offensichtlich ("gut gehende Filiale") wurde die Dampfbäckerei Müller nicht aus wirtschaftlichen Gründen aufgegeben.
    Vermutlich stand kein Nachfolger zur Verfügung, so dass es zum Verkauf kam.

  6. #6
    Wasserknecht Avatar von gerrit208
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    druten
    Alter
    66
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    0 Danke für 0 Beiträge erhalten

    Standard

    Danke, Sie allen für die Hilfe. Besten Grusse, Gerrit Middelbeek

  7. #7
    Schießhauer Avatar von Verwaltung
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    Hier im Forum
    Beiträge
    296
    Danke
    0
    98 Danke für 29 Beiträge erhalten

    Standard

    Im Telefonbuch von 1971 habe ich auch noch eine Anzeige gefunden - sehr ähnlich der Anzeige aus dem Jahr 1955.
    Allerdings hier mit der besonderen Bedeutung eines 60jährigen Jubiläums.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

    Name: Bäckerei Müller.jpg
    Hits: 4
    Größe: 12,7 KB
    ID: 8866

    Im Adressbuch von 1938 ist die Bäckerei Moritz Müller ebenfalls vermerkt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

    Name: Bäckereien u. Konditoreien TB 1938 Genwiki 2.jpg
    Hits: 4
    Größe: 76,2 KB
    ID: 10285

    Bilder fehlen

  8. #8
    Schießhauer Avatar von Hanno
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Hannover
    Alter
    61
    Beiträge
    487
    Danke
    1.204
    258 Danke für 127 Beiträge erhalten

    Standard

    Zitat Zitat von Verwaltung Beitrag anzeigen
    ...
    Name: Dampfbäckerei Müller TB 1955.jpg
    Hits: 89
    Größe: 13,1 KB
    ID: 8686
    ....
    Bilder fehlen
    Obiges gefunden :

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bäckerei_Moritz_Mueller.jpg 
Hits:	6 
Größe:	54,8 KB 
ID:	13786
    c

    Hannöversche Grüße
    Klaus

  9. Danke von:

    Andreas (25.02.2015),Maria (26.02.2015)

  10. #9
    Schießhauer Avatar von Hanno
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Hannover
    Alter
    61
    Beiträge
    487
    Danke
    1.204
    258 Danke für 127 Beiträge erhalten

    Standard

    Noch was im Archiv gefunden :


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bäckerei_Moritz_Mueller_2.jpg 
Hits:	5 
Größe:	36,6 KB 
ID:	13787

    Rosentorstr. 32.
    Es ist die jetzige Bäcker-Wolf-Filiale gegenüber vom Karstadthaupteingang.
    Geändert von Hanno (25.02.2015 um 17:57 Uhr)
    c

    Hannöversche Grüße
    Klaus

  11. Danke von:

    Andreas (25.02.2015)

  12. #10
    Wasserknecht Avatar von Satyrion
    Registriert seit
    13.01.2022
    Ort
    Aying
    Alter
    67
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 6 Times in 1 Post

    Standard

    Hallo, ich bin zufällig über diesen Beitrag gestolpert. Ist zwar schon etwas älter, aber wollte nur kurz berichten das die Informationen korrekt sind. Ich habe dort 1976/77 dort als Bäcker gearbeitet. Die Bäckerei mit Backstube und Ladengeschäft war in der Bergstraße. Dort gab es auch für die Mitarbeiter Zimmer. Die Filiale war gegenüber vom Karstadt was wegen der guten Lage die Haupteinnahmequelle war. Herr Müller, er war übrigens ein herzensguter Mensch, hatte eine Tochter die als Konditorin ebenfalls im Betrieb mitgearbeitet hat. Falls noch Infos zur Backstube etc. gewünscht sind, dann einfach melden.

  13. Danke von:

    A.C. (14.01.2022),Andreas (17.01.2022),Bergmönch (14.01.2022),Hanno (14.01.2022),nobby (13.01.2022),Speedy (14.01.2022)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


Dieses Forum ist komplett werbefrei und wird ausschließlich privat finanziert.

Um auch in Zukunft ohne Werbebanner und nervige Pop-Ups auszukommen,

würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.